24 Stunden Blitzmarathon – Geisenfelder Standorte

Großkontrollen von 10. Oktober, 06.00 Uhr bis 11. Oktober, 06.00 Uhr

Eine Großkontrolle gegen zu hohe Geschwindigkeiten mit Ansage. Zu hohe Geschwindigkeit ist der ‘Killer Nummer Eins’ auf unseren Straßen. Bei Geschwindigkeitsunfällen starben im Jahr 2012 allein in Bayern 215 Menschen und über 10.500 wurden verletzt.

Die Autofahrer in Bayern müssen sich deshalb ab 10. Oktober 2013 für eine Woche flächendeckend verstärkt auf Geschwindigkeitskontrollen einstellen. Aufgrund der hohen Unfallbelastung liegt der Schwerpunkt auf den Landstraßen. Den Auftakt bildet ein bundesweiter 24-Stunden-Blitzmarathon, der vom 10. Oktober 2013, 06.00 Uhr bis 11. Oktober 2013, 06.00 Uhr dauert. Es geht dabei nicht darum, möglichst viele Verstöße festzustellen, sondern die Menschen im Straßenverkehr vor schweren Unfallfolgen zu schützen.

Deshalb werden Messstellen, die während des 24-Stunden-Blitzmarathons und der anschließenden Schwerpunktwoche zum Einsatz kommen, veröffentlicht.

Hier die Messstellen in Geisenfeld und Ernsgaden:

Geisenfeld, B 16 (Höhe Ernsgaden) Bundesstraße außerorts, Geschwindigkeit 100
Geisenfeld, B 300, Abschnitt 1740, Einmündung Kreisstraße PAF 24, Bundesstraße außerorts, Geschwindigkeit 60
Geisenfeld, Jahnstraße, innerorts, Geschwindigkeit 30
Geisenfeld, Staatsstraße 2335 (Ortsmitte) Staatsstraße außerorts, Geschwindigkeit 100

Ernsgaden, Hauptstraße, sonstige Straße innerorts, Geschwindigkeit 50
Ernsgaden, Kreisstraße PAF 14 (Ortsmitte) Kreisstraße außerorts, Geschwindigkeit 50

Rechnen Sie aber auch an anderen Stellen mit Kontrollen.

Hier die kompl. Liste (pdf) der Messstellen in Oberbayern zum Download:

Über web36

Check Also

Bundestagsabgeordnete E. Irlstorfer (CSU) und J. Huber (AfD) zu Corona

Gespräch mit den MdBs des Wahlkreises Freising, Pfaffenhofen und Neuburg-Schrobenhausen

Schreibe einen Kommentar