26. November: Kostenlose Energiesprechstunde im Landratsamt

Lesedauer < 1 Minute

Am Montag, 26. November 2012, findet von 17:30 bis 20:00 Uhr wieder die kostenfreie Energiesprechstunde des Landkreises Pfaffenhofen a.d.Ilm statt. Dipl. Ing. Univ. Günter Dietrich steht dabei für alle Fragen rund um Energieeinsparung, Kostenreduzierung, Fördermöglichkeiten sowie zur Energieeinsparverordnung zur Verfügung. Termine können bei Harald Wunder vom Landratsamt Pfaffenhofen unter Tel. 08441 27399 vereinbart werden.
Günter Dietrich ist seit 23 Jahren selbständiger beratender Ingenieur für Bauwesen. Vor rund fünf Jahren hat er eine Ausbildung zum staatlich geprüften Energieberater bei der Handwerkskammer in Ingolstadt durchlaufen. „Das Thema Energieeinsparung und die alternative Energienutzung haben mich schon seit langem interessiert. Zur Realisierung der Energiewende möchte ich auch durch die Energiesprechstunden am Landratsamt meinen Beitrag leisten“, so Günter Dietrich.
Die Energieberater helfen dabei, die richtigen Sparpotenziale zu erkennen und sinnvolle Umsetzungsmöglichkeiten zu Investitionen für Wärmedämmung und regenerative Energieträger sparsam durchführen zu können. Jeden investierten Euro optimal zu nutzen und gleichzeitig damit etwas für die Ökobilanz zu tun, ist ihr Anliegen.

Über nonbescher

Check Also

Aus dem Paralleluniversum einer unterkomplexen AfD-Schriftführerin aus Manching

Infektionsschutzgesetz bedeute: Kinder weg, Lebensmittel auf Zuteilung, Merkel-Herrschaft. ----- Wir leben in einer Zeit in der Bereiche verschwimmen, allgemein zugängliche Infos sich den Weg durch ideologisch vereinfachende Sichtweisen zum unterkomplex arbeitenden Enddarm einer begrenzten Auffassungsgabe bahnen, um am Ende als gequirlte Scheiße im Internet zu landen.

Schreibe einen Kommentar