Bürgersicht Sommerfest mit eigener Bierkreation

„Geisenfelder-Bourbon-Weiße“ fand ausreichend Freunde

Trotz kurzfristiger Terminänderung wurde kräftig gefeiert. Wie unser Artikelbild zeigt, nahmen die Gäste das diesjährige Motto ernster als vermutet.

“Vorsicht: PRISM, NSA und Bürgermeister vergessen nie. Bleib besser anonym“.

(Auf unserem Bild als einziger ohne “Augenschutz”: Der Betreiber dieser Seite)

Bürgersicht-Geisf-weis1Durch Sonnenbrillen oder Brillengestelle mit den aus Printmedien bekannten schwarzen Balken vor den Augen wurde das Motto selbst beim tanzen noch umgesetzt.

Als kleines Highlight dieses Abends wurde die vor Wochen selbst eingebraute „Geisenfelder-Bourbon-Weiße“ angezapft. Das mit mildem Hopfen und einer besonderen Bourbon-Note versehene Weißbier kam besonders bei den Liebhabern eines etwas süßlichen, sehr süffigen und naturtrüb belassenen obergärigen Bieres an.

Wegen großer Nachfrage aber kleinem Fass (5 Liter) wurde der begehrte Saft nur in kleinen Gläsern ausgeschenkt. Daneben gab es für die geladenen Gäste im Zelt am See natürlich ausreichend anti- wie auch alkoholische Getränke.

Bürgersicht bedankt sich für den regen Zuspruch.

Über web36

Check Also

Bundestagsabgeordnete E. Irlstorfer (CSU) und J. Huber (AfD) zu Corona

Gespräch mit den MdBs des Wahlkreises Freising, Pfaffenhofen und Neuburg-Schrobenhausen

Schreibe einen Kommentar