Pfaffenhofen -Landkreis u. Kreisstadt

Der größere Teil von Hopfenhausen

Passauer Neue Presse kauft Donaukurier

Über den Kaufpreis sei Stillschweigen vereinbart worden ---- Das südostbayerische Verlagshaus „Passauer Neue Presse“ baut sein Medienmonopol im Westen aus. Es hat sich gestern um 17:30 Uhr den „Donaukurier“ in Ingolstadt, Druckauflage 85.000, einverleibt. Damit unter anderem auch den "Pfaffenhofener Kurier".

weiterlesen »

“Besser leben ohne Plastik“ – Landkreis gegen die Plastikflut

Vortrag über das „wie´s geht“ am 29.11.2016 in der Kreisbücherei ---- Am Dienstag, 29. November findet um 19:00 Uhr in der Kreisbücherei Pfaffenhofen (Scheyerer Straße 51, 85276 Pfaffenhofen a.d.Ilm) ein Vortrag „Besser leben ohne Plastik“ statt. Referentin ist Buchautorin und Journalistin Nadine Schubert.

weiterlesen »

Michael Böckler liest aus seinem Wein-Krimi in der Kreisbücherei

Ein Abend mit einem Krimi, der Tote, Weinkultur und Rezepte aus Südtirol miteinander verbindet ---- Krimi, Reiseführer, Kochbuch? Am Freitag, 25. November liest Michael Böckler um 19:00 Uhr aus „Mörderischer Jahrgang – Ein Wein-Krimi aus Südtirol“. Büchereileiter Stephan Ligl freut sich sehr, dass der in München lebende Autor und freiberufliche Journalist seiner Einladung gefolgt ist.

weiterlesen »

Frauen zurück ins Berufsleben – 40 Frauen wollten es wissen

Fünftes Job-Dating in Pfaffenhofen mit guter Resonanz bei Berufsrückkehrerinnen und Unternehmen ---- Über 40 Berufsrückkehrerinnen nutzten die Gelegenheit, im Rahmen der Veranstaltung „Frauen zurück ins Berufsleben“ in der BRK-Geschäftsstelle Pfaffenhofen, mit Personalentscheidern acht regionaler Firmen und Organisationen ins Gespräch zu kommen.

weiterlesen »

Tonnenleerung 2017 mit kleinen Änderungen im Landkreis

Abfallwirtschaftsbetrieb verteilt neuen Abfuhrterminplan ab 14. November --- Die Mindestanzahl von 26 Entleerungen jährlich bei den Restabfall- und Biotonnen sowie 13 Entleerungen jährlich bei den Papiertonnen werden in jedem Fall durchgeführt. Nachfolgend die Verteiltermine für den ges. Landkreis Pfaffenhofen- (bei der jeweiligen turnusmäßigen Leerung der Papiertonne)

weiterlesen »

Vorerst down für „Hallertown“

Die Neuauflage Kinderspielstadt gibt´s frühestens 2018 ---- Die beliebte Kinderspielstadt des Kreisjugendrings „Hallertown“, die bisher alle zwei Jahre im Prielhof des Klosters Scheyern stattgefunden hat, wird frühestens im Jahr 2018 eine Neuauflage erfahren.

weiterlesen »

CETA-Blockade – Pfaffenhofen liegt politisch in der Wallonie

Allein in Deutschland sind mehr als 350 Kommunen und Landkreise gegen CETA ---- Undemokratisch, anti-europäisch und anmaßend. Die deutsche Presse prügelt unisono auf die Volksvertretung des Regionalparlaments im südlichen Belgien ein. Die Wallonen bestehen doch tatsächlich auf ihr demokratisches Recht, anderer Meinung zu sein. Ein kleines Parlament maßt sich an, die gesamte EU zu blockieren. Was die Mainstreammedien in ihrer Gleichklang-Berichterstattung ausblenden: Insgesamt 2.087 europäische Kommunal- und Landkreisparlamente lehnen das Handelsabkommen ebenfalls ab!

weiterlesen »

Pfaffenhofen hat entschieden – Ja zu „Hallenbad“ und „Windkraft“

Werden Bürgerentscheide richtig eingetütet, erbringen sie am Wahlabend eine relativ hohe Wahlbeteiligung. So geschehen in Pfaffenhofen. Alle 19.766 Stimmberechtigten erhielten im Vorfeld der Abstimmung ihre Wahlunterlagen per Post nach Hause. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen: Mit einer Wahlbeteiligung von beachtlichen 59,6 % übertrafen die Bürger das in Bayern für gültige Bürgerentscheide erforderliche Quorum von 20 % und demonstrierten damit die Sinnhaftigkeit plebiszitärer Elemente bei zukunftsträchtigen Projekten.

weiterlesen »

DIGITALBONUS – Unterstützung für kleine und mittlere Unternehmen

Kostenlose Hilfe des Landkreises zum Einstieg in neue digitale Geschäftsmodelle ---- Vor wenigen Tagen startete in Bayern das neue Förderprogramm DIGITALBONUS. Für eine Laufzeit von vier Jahren stehen dabei 80 Millionen Euro zur Verfügung, mit denen kleine und mittlere Unternehmen bei der Digitalisierung ihrer Geschäftsmodelle sowie Verbesserung der IT-Sicherheit unterstützt werden sollen. Der Landkreis gibt kostenlose Hilfestellung bei der Antragstellung

weiterlesen »