Aktuell

Meldungen aus dem Landratsamt

Einwohnerzahl des Landkreises steigt weiter

Der Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm verzeichnet weiterhin einen Einwohnerzuwachs. Wie aus der neuesten Bevölkerungstabelle des Bayerischen Landesamts für Statistik und Datenverarbeitung hervorgeht, lebten zum Stichtag 30.06.2016 im Landkreis 124 953 Einwohner. Es handelt sich dabei um die Einwohnerzahlen, die auf Basis Zensus 2011 fortgeschrieben wurden. Gegenüber dem Bevölkerungsstand vom 30.06.2015 (122.507 Einwohner) bedeutet dies einen Anstieg um 2.446 Personen bzw. rund …

weiterlesen »

Online-Veranstaltungskalender – Was ist los im Landkreis Pfaffenhofen?

Landratsamt und KUS bitten um Meldung der Termine für 2018 ---- Der Sommer neigt sich dem Ende zu, höchste Zeit, die Veranstaltungssaison 2018 zu planen. "Wie spät beginnt das Konzert auf dem Hauptplatz?“, „Was ist am Wochenende für Kinder geboten?“, „Wann findet das Hallertauer Volksfest statt?" – Antworten auf diese Fragen sollen Bürger und Gäste auch im kommenden Jahr im Online-Veranstaltungskalender des Kommunalunternehmens Strukturentwicklung Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm (KUS) finden

weiterlesen »

Unpolitische „Umvolkung“ – Hornissen- und Wespenfachleute gesucht

Gesucht werden Fachleute für Aufklärung und Beratung zu Problemnestern. ---- Das Landratsamt Pfaffenhofen sucht Personen, die Interesse haben, die Untere Naturschutzbehörde bei Hornissen- und Wespenproblemen zu unterstützen. Die Fachleute sollen durch Aufklärung, Beratung und Information vor Ort den Bürgerinnen und Bürgern helfen, bei Problemen Lösungen zu finden. Zudem sollte die Umsiedlung bzw. Entfernung von Problemnestern fachlich durchgeführt werden können.

weiterlesen »

ELTERNTALK in der Kreisbücherei: „Konsumerziehung – Konsum ja, aber bitte nachhaltig?!“

Wie`s gehen könnte möchte man interessierten Eltern am 28. September, um 19 Uhr nahebringen. ---- Konsumieren gehört zum Alltag eines jeden. Alle Menschen kaufen ein, mal mehr, mal weniger, mal günstiger, mal teurer. Kinder und Jugendliche wachsen von klein auf in eine komplexe Konsumwelt mit einem unendlich großem Warenangebot hinein. Bildungswissenschaftlerin Eva Schröder will Eltern dabei Hilfestellung bieten.

weiterlesen »

Zurück aus dem Heim – Erneutes zusammenleben will gelernt sein.

Fachdienst des Landratsamtes hilft, die beiderseitige Herausforderung zu bewältigen. ---- Derzeit befinden sich insgesamt 80 Kinder und Jugendliche in erzieherischen Betreuungseinrichtungen. „Die Heimunterbringung ist jedoch immer nur die zweitbeste Lösung“, so Marina Grasl, Bereichsleiterin im Sachgebiet Familie, Jugend, Bildung. Das Ziel ist es, das die Kinder und Jugendlichen, sobald es möglich ist, wieder in die Familie zurückkehren.

weiterlesen »

Geschlossen und trotzdem offen – Die neue Außenrückgabebox der Kreisbücherei

Außenrückgabebox ermöglicht Medienrückgabe rund um die Uhr ---- Die Kreisbücherei Pfaffenhofen verbessert ihren Service: Eine wetterfeste Außenrückgabebox ermöglicht ab sofort die Rückgabe aller Medien (auch Hörbücher & DVDs) außerhalb der normalen Öffnungszeiten. D.h., Kunden der Kreisbücherei können entliehene Medien auch nachts, frühmorgens, an Wochenenden oder an Feiertagen zurückgeben.

weiterlesen »

Weiterbildung für Hebammen und Kinderkrankenschwestern

Keine Kosten und zusätzliche Vorteile für selbstständig tätige Einsatzkräfte im Bereich der Frühen Hilfe ---- Die Koordinierende Kinderschutzstelle (KoKi) des Sachgebiets Familie, Jugend, Bildung im Landratsamt Pfaffenhofen, sucht engagierte Hebammen und Kinderkrankenpflegerinnen und -pfleger, die an einer Weiterbildung und Tätigkeit als Familienhebamme oder Familien-Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in (FGKiKP) interessiert sind.

weiterlesen »

Ferienleseclub – Seite für Seite zur Bücherrallye und in die Bavaria Filmstudios

Die Kreisbücherei lädt zum Sommerferienleseclub und zur Bücherrallye ein --- In der Kreisbücherei Pfaffenhofen findet auch in diesem Jahr wieder der Sommerferien-Leseclub statt. Für über 4.000 € hat die Bücherei eigens für diese Aktion Bücher angeschafft. Eine Anmeldung ist ab Ferienbeginn in der Kreisbücherei möglich. Der Sommerferien-Leseclub ist speziell für Schülerinnen und Schüler im Alter von sechs bis 15 Jahren gedacht.

weiterlesen »

Ein Zeugnis, das Spaß macht!

Wenn das „Schule macht“. Kaum engagiert man sich ein Jahr lang, schon bekommt man ein tolles Zeugnis --- Mit dem Ziel, junge Menschen für das Thema Ehrenamt zu begeistern, startete im letzten Jahr das Projekt „Ehrenamt macht Schule“. Auf der Pfaffenhofener Gartenschau wurden jetzt die ersten Ehrenamtszeugnisse an 12 Schülerinnen und Schüler verliehen, die sich ein Jahr lang wöchentlich zwei Stunden in einem Verein oder einer Einrichtung ehrenamtlich engagiert haben.

weiterlesen »

Wanderprojekt im Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm

Für neue Wanderkarte werden 500 Kilometer Wanderwege überprüft. ---- Für Wanderer und Spaziergänger ist der Landkreis Pfaffenhofen von besonderem landschaftlichem Reiz. Doch wie steht´s mit der Beschaffenheit dieser insgesamt ca. 500 Kilometer langen Wanderwege? Eine Bestandaufnahme im Auftrag des Landratsamtes, an dessen Ende eine Wanderkarte für verschiedene Zielgruppen stehen soll, geht nun dieser Frage nach.

weiterlesen »

Fast 3 Wochen nach der Landratswahl: Martin Wolf hat die Wahl angenommen

17 Tage nach der Landratswahl 2017 und 2 Tage nach einem Pressegespräch über Ungewissheiten und rechtliche Hürden um diese Wahl für alle Beteiligten zufriedenstellend zum Abschluss zu bringen, konnte der in Folge eines schweren Verkehrsunfalls in einer Klinik medizinisch betreute Landrat Martin Wolf am 25. Mai die Wahl in „vollem Verständnis“ mit einem „eindeutigen Ja“ annehmen.

weiterlesen »

Aktueller Sachstand zur Landratswahl vom 07. Mai 2017

Bisheriges Verfahren und weiteres Vorgehen --- Das Interesse der Öffentlichkeit an der Landratswahl vom 07. Mai 2017 ist nach wie vor sehr groß. Der Wahlleiter Heinz Taglieber, Leiter des Sachgebiets „Allgemeine kommunale Angelegenheiten“ und der zuständige Leiter der Kommunalabteilung Niklas Hafenrichter informierten heute im Rahmen eines Pressegesprächs die Medienvertreter umfassend zum Sachstand und zur Rechtslage (Ein Videomitschnitt mit den wichtigsten Aussagen wird demnächst auf „Bürgersicht“ nachgereicht)

weiterlesen »