Geisenfeld- Gewerbesteueraufkommen bricht um über 50% ein

Bürgermeister Staudter beziffert die Ertragskraft Geisenfelds in der Öffentlichkeit völlig falsch

Ohne Zweifel lag es nicht an den schlichten aber nicht nur deshalb nicht gewerbesteuerpflichtigen rhetorischen Fähigkeiten des Geisenfelder Bürgermeister, dass das Gewerbesteueraufkommen im ersten Halbjahr 2013 in Geisenfeld im Vergleich zum Vorjahreshalbjahr von 3,5  auf 1, 7 Millionen Euro dramatisch einbrach. Die Zahlen gab heute das Landratsamt bekannt.

Tönte Bürgermeister Staudter noch in seiner Eröffnungsrede anlässlich der Werbeveranstaltung „Geisenfeld unternehmen“ davon, mit den jährlich 5 Millionen Euro Gewerbesteuereinnahmen der Geisenfelder Betriebe können wir in Geisenfeld  „fast jedes Jahr eine Dreifach-Sporthalle bauen“, meldete nur Tage später das Landratsamt den Geisenfelder Einbruch in einem insgesamt erfreulichen  Umfeld  von einem um knapp 18% gestiegenen Gewerbesteueraufkommen im Landkreis.

Verzeichnete mit einem Plus von 1.576.418 Euro die Kreisstadt Pfaffenhofen den stärksten Eurozuwachs an Gewerbesteuer und die Gemeinde  Reichertshofen einen prozentualen Zuwachs an Gewerbesteuer von 182 Prozent bildet das Gewerbesteueraufkommen der Stadt Geisenfeld mit einem Rückgang um 52 Prozent, oder minus 1.852.487 Euro den mit weitem Abstand betrüblichsten Ausreißer im Landkreis.

Gewerbesteueristaufkommen 2012 zu 2013

1. Halbjahr

Gemeinde

2012

2013

Mehrung

 

 

Minderung

Baar-Ebenhausen

862.797

1.079.327

216.530

Ernsgaden

253.299

376.322

123.023

Geisenfeld

3.575.331

1.722.844

-1.852.487

Gerolsbach

141.012

204.218

63.206

Hettenshausen

249.291

415.152

165.861

Hohenwart

807.334

923.052

115.718

Ilmmünster

162.980

124.363

-38.617

Jetzendorf

686.675

376.068

-310.607

Manching

1.332.754

2.080.716

747.962

Münchsmünster

539.538

597.532

57.994

Pfaffenhofen

5.068.421

6.644.839

1.576.418

Pörnbach

96.478

250.638

154.160

Reichertshausen

379.674

342.492

-37.182

Reichertshofen

817.654

2.308.090

1.490.436

Rohrbach

790.975

602.199

-188.776

Scheyern

384.026

325.077

-58.949

Schweitenkirchen

1.262.778

1.367.237

104.459

Vohburg

719.896

1.333.767

613.871

Wolnzach

1.154.700

1.670.789

516.089

Sa.

19.285.613

22.744.722

5.945.727

-2.486.618

Mehrung

3.459.109

(= + 17,94%)

Über web36

Check Also

Dringend angeraten – PC-Leihgeräte für bedürftige Schüler an PAF-Schulen nun möglich.

Laut MdL Karl Straub (CSU) fließen an die Schulen im Landkreis dafür “mehr als eine halbe Million Euro“.

Schreibe einen Kommentar