Petition Flurbereinigung

Petition Flurbereinigung –

Petition Flurbereinigung: Über ungelegte Eier konnte man nicht beraten!

Wie am Mittwoch ein Teilnehmer des Ausschusses “Bürgersicht.de” gegenüber mitteilte, wurde diese Petition “einfach zu früh gestellt”. Über die Petition konnte heute Vormittag im Bayerischen Landtag nicht entschieden werden (Erledigt mit Erklärung) da man keine Grundlage zu einer Entscheidung hatte. Es liege zum jetzigen Zeitpunkt weder ein Flurbereinigungsverfahren noch ein Planfeststellungsverfahren in dieser Angelegenheit vor.

Dem Pententen gehe somit eine diesbezügliche Erklärung der Staatsregierung zu, der auch eine Protokollnotiz des behandelnden Ausschusses beiliegt. Diese Protokollnotiz verweist ausdrücklich auf die Möglichkeit der erneuten Petitionseinreichung bei Vorlage von Entscheidungsgründen.

Ihre Bürgersicht-Redaktion

Über Bernd Schuhböck

Nach den Maßstäben der Ära Willy Brandts politisch eher linksliberal. Wer ihn missverstehen möchte, nennt ihn einen Sozialromantiker. Wer ihn kennt, wertkonservativ und mit zu viel Ethos für einen Bayer. Der Mann für´s kommunale, soziale oder sonstwie politische. Oder für Themen, für die sich keiner fand, der sie aufgreifen wollte.

Check Also

Bundestagsabgeordnete E. Irlstorfer (CSU) und J. Huber (AfD) zu Corona

Gespräch mit den MdBs des Wahlkreises Freising, Pfaffenhofen und Neuburg-Schrobenhausen