Hopfenzupfen wie zu Großmutters Zeiten

Großes Hopfenzupferfest am 10. August in Ratzenhofen

Alles Hopfen – oder was“ darf man sich im August im Schlossgarten von Schloss Ratzenhofen bei Blasmusik, Bierbraten und zahlreichen, aus neuen Hopfensorten gebrauten Bieren fragen.

2014 jährt sich die etablierte Veranstaltung „Hopfenzupfen wie zu Großmutters Zeiten“ zum 20. Mal. Das traditionelle Fest findet am 10. August 2014 vor romantischer Kulisse am Schloss Ratzenhofen bei Elsendorf statt. (Anfahrt) Wie bereits in den vergangenen Jahren gibt es auch heuer Kulinarisches zum Thema Hopfen mit Moderation sowie Stände mit diversen Hopfenprodukten.

Das Fest beginnt bereits um 9.30 Uhr mit der Messfeier auf St. Anton bei Ratzenhofen.
Den Besuchern wird über den ganzen Tag hinweg ein buntes Rahmenprogramm geboten. So dürfen sich Interessierte von 10.00-18.00 Uhr auf den Bauernmarkt mit dem Schwerpunkt „Alles Hopfen – oder was?“ freuen, in dessen Rahmen Biere mit den neuen Hopfensorten probiert werden können.

Im Schlossgarten finden ab 10.00 Uhr ein Weißwurstfrühstück und von 11.00 – 14.00 Uhr der Tanz zur Mittagsstund mit der Alt-Zucheringer Blasmusik statt.

Ab 11.30 Uhr können beim Mittagstisch Bierbraten, Kartoffelbratl, Steckerlfisch und Brotzeiten der Schlossgartenküche genossen werden. Dazu gibt es Kaffee und selbstgemachte Kuchen von den Mitgliedern des Tourismusvereins Hopfenland Hallertau e.V.

Am Nachmittag beginnt dann der Höhepunkt des Festes:
Nachdem die Hopfenreben vom Hopfengarten geholt werden, folgt der musikalisch begleitete Einzug der Hopfenzupfer. Für die Besucher werden Hopfenkränze gebunden und wissenswerte Details rund um den Hopfen verraten. Auf dem Gelände am Schlossgarten kann man das Hopfenzupfen und Kranzlbinden auch selbst probieren.

Ab etwa 15.00 Uhr folgt der Boarische Tanz, während sich die jungen Besucher an einer Kutschfahrt durch das Dorf oder dem großen Abenteuerspielplatz am Schlossgarten erfreuen können.

Nach getaner Arbeit können sich die Gäste schließlich um 17.00 Uhr beim original „Hallertauer Hopfenmahl“ stärken. Traditionell werden bei dieser Gelegenheit die neuen Bewerberinnen für die Hopfenköniginnenwahl vorgestellt.

Auf viele Besucher aus Nah und Fern freut sich Familie Zierer, der Tourismusverein Hopfenland Hallertau e.V. und die Gemeinde Elsendorf.

Nähere Informationen zu der Veranstaltung erhalten Sie im Internet unter www.ratzenhofen.de
oder bei Annelies Stadler, Vorsitzende des Tourismusvereins,
unter der Telefonnummer 08754 910020.

Über web36

Check Also

Dringend angeraten – PC-Leihgeräte für bedürftige Schüler an PAF-Schulen nun möglich.

Laut MdL Karl Straub (CSU) fließen an die Schulen im Landkreis dafür “mehr als eine halbe Million Euro“.