Wenn Hunde sich schütteln

Dieser Beitrag wurde bisher 2 x aufgerufen.

Mit „Shake“ zeigt uns Fotografin Carli Davidson einige nie gesehene Sekunden

Eigentlich sind Hunde, die sich schütteln, ein alltäglicher Anblick. Doch was passiert in diesem Sekundenbruchteil tatsächlich? Die amerikanische Fotografin Carli Davidson macht für das menschliche Auge Unsichtbares sichtbar und bietet unerwartete und komische Anblicke des besten Freunds des Menschen.

Basierend auf dem Fotoband gleichen Namens fertigte das „Variable Team“ zusammen mit Carli Davidson ( u. A. auch mit ihrem eigenen Hund, dem stark sabbernden Norbert) ein etwas über 2 Minuten dauerndes Video mit einzigartigen Momenten und Bewegungsabläufen an.

Mehr zur deutschen Ausgabe des Buches gibt es hier
Ausführliche Infos (engl.) zu Buch, Fotografin und ihrer Arbeit hier.

Weitere (Hunde) Artikel in der Rubrik “Zum Staunen

Über web36

Check Also

Was macht ein Hund ohne Partner ?

Was tun, wenn keiner mehr mit einem spielen mag ?

Schreibe einen Kommentar