Infoveranstaltung der Kriegsgräberfürsorge


Landrat Martin Wolf, seit November 2011 ehrenamtlicher 1. Vorsitzender des Kreisverbandes Pfaffenhofen a. d. Ilm im Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V., lädt die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Kriegsgräberfürsorge, Mitglieder und Förderer im Kreisverband, insbesondere die Vorstände der Krieger-, Soldaten-, Reservisten- und Traditionsvereine, sowie alle interessierten Bürgerinnen und Bürger des Landkreises zu einer Informationsveranstaltung ein.

Bezirksgeschäftsführer Jörg Raab wird u.a. über die aktuelle Situation der Kriegsgräberfürsorge mit Schwerpunkt Osteuropa und die traditionellen Vorhaben im Herbst (Haus-, Straßen- und Friedhofsammlung, Gedenkkerzen-Aktion und Volkstrauertag) berichten.

Der Vortrag mit Diskussion findet statt am Samstag, 28. April 2012 von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr im Großen Sitzungssaal des Landratsamtes (Eingang Rentamt Ingolstädter Straße). Der Eintritt ist frei.

Über web36

Check Also

Dringend angeraten – PC-Leihgeräte für bedürftige Schüler an PAF-Schulen nun möglich.

Laut MdL Karl Straub (CSU) fließen an die Schulen im Landkreis dafür “mehr als eine halbe Million Euro“.

Schreibe einen Kommentar