Kommunalwahl Wolnzach: Stockmaier und Schäch auf gemeinsamer Liste

Lesedauer < 1 Minute

FDP und die “Unabhängigen Wolnzacher” um Josef Schäch treten gemeinsam an.

Am vergangenen Mittwoch wurde im Hotel Hallertau auf einer gemeinsamen Sitzung der FDP Wolnzach und der neuen politischen Gruppierung des früheren Bürgermeisters und Landrates Josef Schäch, den unabhängigen Wolnzachern (UW), einstimmig die Aufstellung einer gemeinsamen Liste zur kommenden Gemeinderatswahl im Markt Wolnzach beschlossen.

Mir wurden die letzten vier Jahre meines politischen Lebens genommen“, so Schäch „Ich möchte noch einmal gestaltend in meiner Heimatgemeinde mitwirken.“ Bürgermeisterkandidat Thomas Stockmaier (FDP) äußerte diesbezüglich:„Wir wollen etwas verändern in Wolnzach und ich denke, dass die Kooperation mit den unabhängigen Wolnzachern die richtige Basis für eine solche Veränderung schafft. Hier entsteht ein Bündnis für Wolnzach.

Stockmaier und Schäch freuen sich auf eine konstruktive politische Zusammenarbeit bei der, für beide von grundlegender Bedeutung, die Interessen der Bürger des Marktes Wolnzach im Mittelpunkt stehen sollen.

Über nonbescher

Check Also

Aus dem Paralleluniversum einer unterkomplexen AfD-Schriftführerin aus Manching

Infektionsschutzgesetz bedeute: Kinder weg, Lebensmittel auf Zuteilung, Merkel-Herrschaft. ----- Wir leben in einer Zeit in der Bereiche verschwimmen, allgemein zugängliche Infos sich den Weg durch ideologisch vereinfachende Sichtweisen zum unterkomplex arbeitenden Enddarm einer begrenzten Auffassungsgabe bahnen, um am Ende als gequirlte Scheiße im Internet zu landen.

Schreibe einen Kommentar