LfA-Bayern vergab 2013 zinsgünstige Förderkredite an 54 Unternehmen im Landkreis

Mit 16 Millionen wurden damit 1.661 Arbeitsplätze gesichert

Die Förderung von Existenzgründern und kleinen bis mittleren Unternehmen war Thema eines Gesprächs zwischen Josef Schweighofer von der staatlichen LfA* Förderbank Bayern und Johannes Hofner, Vorstand des Kommunalunternehmens Strukturentwicklung Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm (KUS).

Hofner betonte die Bedeutung der Förderprogramme für die heimische Wirtschaft: „Die Fördermittel der LfA Förderbank Bayern helfen unseren Unternehmen, sich durch zukunftsträchtige Investitionen gut aufzustellen. Unser Ziel ist es, die Rahmenbedingungen für Wachstum und Investitionen der mittelständischen Wirtschaft im Landkreis Pfaffenhofen weiter zu verbessern. Deshalb pflegen wir gute Kontakte zu den Finanzierungspartnern unserer Unternehmen.“

Die positiven Auswirkungen verschiedener Finanzierungshilfen belegte Josef Schweighofer durch eindrucksvolle Zahlen: „Im Jahr 2013 hat die LfA 54 Unternehmen aus dem Landkreis Pfaffenhofen mit insgesamt 16 Millionen Euro an zinsgünstigen Förderkrediten unterstützt. Mit Hilfe der Förderkredite wurden Investitionen ermöglicht, die zur Sicherung von 1.661 Arbeitsplätzen und zum Aufbau von 52 Arbeitsplätzen beigetragen haben.

Er erläuterte die Finanzierungshilfen der LfA und empfahl den vom KUS betreuten Unternehmen, sich vor jeder geplanten Investition bei ihrer Hausbank oder in der Beratung der LfA über Fördermöglichkeiten zu informieren.
Kostenfreie und neutrale Förderberatung bietet die LfA nicht nur in ihrer Münchner Zentrale, sondern auch im Rahmen von Sprechtagen in der Geschäftsstelle des KUS in Pfaffenhofen.

Die grundsätzlich in Kooperation mit einer Hausbank angebotenen Finanzdienstleistungen der LfA umfassen zinsgünstige Förderkredite, Risikoübernahmen sowie Eigenkapital über Beteiligungsgesellschaften aus der LfA-Gruppe. Die LfA ist unter der Telefonnummer 0800/21 24 24 0 zu erreichen.

Das KUS steht Unternehmern und Existenzgründern im Landkreis als Ansprechpartner bei standortrelevanten Fragen sowie bei der Beantragung von Finanzierungsangeboten zur Verfügung (Telefon 08441/400 74 40). Gerne werden Vor-Ort-Termine und Beratungsgespräche mit der LfA koordiniert.

*Die LfA ist die drittgrößte eigenständige Landesförderbank in Deutschland. Ihre Kredite werden über die Hausbanken an die Unternehmen ausgereicht.

Über web36

Check Also

Dringend angeraten – PC-Leihgeräte für bedürftige Schüler an PAF-Schulen nun möglich.

Laut MdL Karl Straub (CSU) fließen an die Schulen im Landkreis dafür “mehr als eine halbe Million Euro“.