Pflanzenschutzverpackungen kostenlos zurückgegeben

Lesedauer < 1 Minute

Am Donnerstag, 4., und Freitag, 5. Oktober 2012, jeweils von 8:00 bis 12:00 und von 13:00 bis 16:00 Uhr können beim Agrarhandel Moser, Woelkestraße. 7 in Schweitenkirchen (Tel. 08444 92980) Pflanzenschutzverpackungen im Rahmen des Entsorgungskonzeptes PAMIRA abgegeben werden.
Für Betriebe und Bürger aus dem nördlichen Landkreis bietet die Firma Moser Agrarhandel in Ingolstadt, Wöhlerstraße ebenfalls am 4. und 5. Oktober von 8:00 bis 12:00 und von 13:00 bis 16:00 Uhr zusätzlich eine Abgabemöglichkeit für Pflanzenschutzverpackungen.

Weiterhin bietet die Firma Moser in Schweitenkirchen an diesen Tagen Landwirten die Möglichkeit, besenreine Agrarfolien (PE-Folien wie z.B. Silo- und Spargelfolien) gegen Gebühr abzugeben. Die Gebühr wird nach Gewicht erhoben.

Über nonbescher

Check Also

Aus dem Paralleluniversum einer unterkomplexen AfD-Schriftführerin aus Manching

Infektionsschutzgesetz bedeute: Kinder weg, Lebensmittel auf Zuteilung, Merkel-Herrschaft. ----- Wir leben in einer Zeit in der Bereiche verschwimmen, allgemein zugängliche Infos sich den Weg durch ideologisch vereinfachende Sichtweisen zum unterkomplex arbeitenden Enddarm einer begrenzten Auffassungsgabe bahnen, um am Ende als gequirlte Scheiße im Internet zu landen.

Schreibe einen Kommentar