Stress lass nach

Hab ich schon ein Geschenk für Tante Berta? Für Onkel Albert? Was hab ich denn letztes Jahr von meinem Bürokollegen bekommen? Beinahe hätte ich ihm sein Weihnachtsgeschenk an mich vom letzten Jahr (Schnaps) zurück geschenkt. (Gut, dass ich die kleine Karte an der Flasche vom letzten Jahr noch gesehen habe)

Die Tage vor Weihnachten arten regelmäßig in Stress aus. Die Kinder werden mit jedem Tag quengeliger, selbst der Hund scheint auf den Vierundzwanzigsten hinzufiebern. Und der Göttergatte? Seine ach so nebenbei eingestreuten Bemerkungen, er finde den Katalog mit der ach so tollen Bohrmaschine nicht mehr, heben die Stimmung auch nicht gerade. Er habe sich die Seite “mit der tollen Maschine” im Katalog extra mit einem dieser gelben Klebedinger markiert.

Ob ich nicht zufällig wüsste, wohin dieser Katalog verschwunden sei? Wenn man diese Anspielung bereits beim Frühstück, später zwischen den Fernsehnachrichten und viel später aus dem Kopfkissen neben einem hört, ist man versucht, ihm besagte Maschine aus dem Kellerversteck zu holen, und sie ihm mit den Worten “hier, damit endlich Ruhe ist” vor die Füße zu knallen.

Familie kann vor den Weihnachtsfeiertagen besonders lästig sein! Als dieser Tage die Nachricht vom Tod des Schauspielers Larry Hagmann, dem Darsteller dieses fiesen J.R aus der Fernsehserie “Dallas” durch die Presse ging, erinnerte man sich auch an eine frühere Serie mit ihm. Seine “Bezaubernde Jeannie” konnte mit dem Blinzeln ihrer Augen und gleichzeitigem Verschränken der Arme alle nach ihrer Pfeife tanzen lassen. Das wäre es!

Sollen Sie haben.

Ansatzweise. Mit einem Mausklick können sie Personen steuern, zumindest wohin diese Personen zeigen sollen. Dort wo Sie ihre Maus auf dem Schirm platzieren, genau dort wird jemand hindeuten!

Probieren Sie es aus.

Wenn Sie das hier anklicken, spuren zumindest die Leute in ihrem Computer.

Wie Sie diese Folgsamkeit bei den Personen außerhalb ihres Computers hinkriegen, das bleibt weiterhin ganz alleine ihnen überlassen.

Über web36

Check Also

Glückwünsche

Am besten schalten sie jetzt ihre Lautsprecher ein.

Schreibe einen Kommentar