Super Stimmung beim Faschingszug 2010

Da hat sich Geisenfeld aber ins Zeug gelegt. Kapellen, Masken tolle Faschingswägen.Vom gesellschaftlich relevanten “Bauer sucht Frau” bis “Botoxwahn”, vom lokalpolitisch bedeutsamen “Staudterring” bis zu den “Geisterbussen”. Keines der Themen kam beim Geisenfelder Faschingszug zu kurz.

(Stand Aschermittwoch 23:59 Uhr: Artikelaufrufe = 979)

Etwas schmallippig reagierte der oberste Geisenfelder Gaudi-Präsident Rudi Michael auf die dabei unters Volk gebrachten “Flugzettel”. Laut Heimatzeitung sei es eine “Sauerei” den Gaudiwurm zur “politischen Agitation” zu missbrauchen. Was hat der oberste Gaudiwurm bei “Fasching/Karneval” nicht verstanden? Statt den “Gaudiwurm” zur “Christianisierung” zu missbrauchen und sich mit der erneut sehr einseitig berichtenden Heimatzeitung zu verbünden, sollte er doch lieber den Spruch beherzigen “Humor ist, wenn man trotzdem lacht”.

Damit sie sich ein Bild vom Zug und den dabei verteilten humorigen Flugzetteln machen können,

haben wir ein flottes 12-minütiges Video und

die angesprochenen Flugzettel hier eingestellt.

………………………………………………

Eine fernsehfähige 16:9 Version des Videos steht zum Download bereit. (720px576px, avi, Xvid – 3xWinRar-Dateien= 260 MB) Diese kann völlig kostenlos und legal von “Rapidshare” gezogen, entpackt und am Bildschirm oder PC formatfüllend betrachtet werden.

Datei 1 –  Datei 2 –  Datei 3

Viel Spaß damit.

………………………………………………..

[media id=7 width=425 height=344]

Hier das Video zum gleich ansehen (oben einfach anklicken)

(zum vergrößern die Gedichte einfach anklicken)

Über Bernd Schuhböck

Nach den Maßstäben der Ära Willy Brandts politisch eher linksliberal. Wer ihn missverstehen möchte, nennt ihn einen Sozialromantiker. Wer ihn kennt, wertkonservativ und mit zu viel Ethos für einen Bayer. Der Mann für´s kommunale, soziale oder sonstwie politische. Oder für Themen, für die sich keiner fand, der sie aufgreifen wollte.

Check Also

Bundestagsabgeordnete E. Irlstorfer (CSU) und J. Huber (AfD) zu Corona

Gespräch mit den MdBs des Wahlkreises Freising, Pfaffenhofen und Neuburg-Schrobenhausen

Schreibe einen Kommentar