Toller Service der Bahn: Die Saunazüge sind wieder da.

Lesedauer < 1 Minute

Deutschlands tropische Temperaturen reichen noch nicht. Erst eine Fahrt im ICE der Deutschen Bahn macht die Sache richtig heiß. Konnte man bereits im Jahr 2003 bei der DB eine „Sauna to go“ auf Schienen buchen, (sofern der ICE nicht wegen Lockschadens ausfiel) so spielten sich auch heuer wieder in Deutschlands modernsten Zügen, dank ausgefallener Klimaanlagen, dramatische Szenen ab.

Halbe Schulklassen mit dehydrierten Schülern lagen bei 50 Grad in den Gängen der Züge, und eine schwangere Frau versuchte mit dem Notfallhammer, die Zugscheibe einzuschlagen.

Nun ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Mit freundlicher Genehmigung © Klaus STUTTMANN/ Berlin

Über Bernd Schuhböck

Nicht nach heutigen, jedoch nach den Maßstäben der Ära Willy Brandt politisch eher linksliberal. Wer ihn missverstehen möchte, nennt ihn einen Sozialromantiker. Wer ihn kennt, wertkonservativ und mit zu viel Ethos für einen Bayer. Der Mann für´s kommunale, soziale oder sonstwie politische. Oder für Themen, für die sich keiner fand, der sie aufgreifen wollte.

Check Also

NEIN zu Impfzwang mit gentechnischen Impfstoffen (Aufruf)

Alternativen zum Schutz vor Covid-19 ermöglichen