Advent, nächste Tür- Vorbild Zentralbanken- Mann löst private Schuldenkrise durch Drucken von Geld

Bild:Benjamin Klack

Frankfurt (dpo) – Die einfachste Lösung ist manchmal doch die beste: Der hoch verschuldete Frankfurter Geschäftsmann Siegfried B. (52) hat seine private Wirtschaftskrise gelöst, indem er die Notenpresse in Form seines Farbdruckers anwarf und sich dadurch dringend benötigte “Liquidität zuführte”.

Als Vorbild dienten ihm dabei die jüngsten Maßnahmen der europäischen Zentralbank (EZB) sowie der Zentralbanken von Kanada, den USA, Japan, der Schweiz und Großbritannien.

Es ist mir gelungen die makroökonomische Technik ….
….hier weiterlesen auf  Satireblog “Der Postillion.de

Über web36

Check Also

Serie „Parlament“- „O.K., dann wählt doch alle 5 Jahre den unterhaltsamsten Clown“

Hier ein Ausschnitt daraus, der mit brachialer Offenheit das ausspricht, was zur EU keiner offen ansprechen will.

Schreibe einen Kommentar