WM – Spenden sie ihre Fanartikel.

Am Samstag spielt die Deutsche Fußball Nationalmannschaft um Platz 3 in Südafrika und am Sonntag Spanien und Holland um den Titel. Und dann? Dann werden sie nicht mehr gebraucht, die schwarz-rot-goldenen Artikel, Fähnchen, Flaggen, Autospiegelbezüge, T-Shirts, Schals, Perücken, Hüte, Fanschminke, Pfeifen, Buttons, Aufkleber, Stifte, Klebe-Tattoos, Sitzkissen, undundund… und last but not least: Vuvuzelas.

Wohin damit. Wegwerfen? NEIN. Genau diese Fanartikel möchte die Friedrich-Ebert-Stiftung in Bonn (FES) in einer Sammlung dokumentieren und archivieren.

Wer Gegenstände dieser Art hat und sie nach der WM nicht selbst aufbewahren möchte, schickt sie uns bitte” so die FES in einer Aussendung. “Das Archiv der Sozialen Demokratie würde sich sehr freuen, wenn ihm diese Fanartikel zur Erweiterung der Dokumentation zur Verfügung gestellt werden“.

Hier die Postanschrift:

Friedrich-Ebert-Stiftung, Archiv der Sozialen Demokratie, Frau Petra Giertz, Godesberger Allee 149, 53175 Bonn

Weitere Infos dazu unter

Tel. 0228.883-8020 / Mail: Archiv.Auskunft@fes.de

Über Bernd Schuhböck

Nach den Maßstäben der Ära Willy Brandts politisch eher linksliberal. Wer ihn missverstehen möchte, nennt ihn einen Sozialromantiker. Wer ihn kennt, wertkonservativ und mit zu viel Ethos für einen Bayer. Der Mann für´s kommunale, soziale oder sonstwie politische. Oder für Themen, für die sich keiner fand, der sie aufgreifen wollte.

Check Also

Dringend angeraten – PC-Leihgeräte für bedürftige Schüler an PAF-Schulen nun möglich.

Laut MdL Karl Straub (CSU) fließen an die Schulen im Landkreis dafür “mehr als eine halbe Million Euro“.