“Wulff-Vorwürfe” jetzt als Sammelbilder erhältlich

Lesedauer < 1 Minute

Seit Jahrzehnten verkaufen Anbieter wie die Firma “Panini” bunte Sammelbilder von Sportlern oder Filmen. Jetzt gibt es auch die “Vorwürfe gegen Wulff” als Klebebildchen in den Geschäften zu kaufen.

Seit Dienstag sind die 300 verschiedenen Sammelbildchen im Handel, die jeweils einen anderen “Neuen Vorwurf gegen Wulff” darstellen …..

Weiterlesen auf „kojote-magazin

Über nonbescher

Check Also

Vortrag – „Zensur und Meinungskontrolle“ (13. Mai in Pfaffenhofen)

Mit Publizist und Verleger Hannes Hofbauer.

Schreibe einen Kommentar