22 Feuerwehrleute zu Maschinisten ausgebildet

Unter Führung der Werkfeuerwehr Cassidian fand kürzlich am Standort Manching ein Lehrgang “Maschinist für Tragkraftspritzen und Löschfahrzeuge” für den Landkreis Pfaffenhofen statt. Den insgesamt 22 Feuerwehrmännern aus dem Landkreis wurden dabei an fünf Unterrichtsabenden sowie zwei Samstagen das Wissen um die Fahrzeuge der Feuerwehr mit Ihren Aggregaten und Feuerlöschkreiselpumpen vermittelt.

Der Lehrgang wurde in Absprache mit der Kreisbrandinspektion und unter Leitung von Kreisbrandmeister Fabian Beckenbauer und Brandinspektor Simon Wittmann, WF Cassidian abgehalten. Neben der Polizei wurde das notwendige theoretische und praktische Wissen auch von Ausbildern aus dem Landkreis vermittelt. Der Lehrgang schloss mit einer theoretischen Prüfung und einer Aussprache der Lehrgangsteilnehmer mit Kreisbrandrat Armin Wiesbeck, KBM Fabian Beckenbauer und dem Lehrgangsleiter der Cassidian.
Die Teilnehmer kamen aus Alberzell, Burgstall, Ehrenberg, Geisenfeld, Haushausen, Menning, Nötting, Oberstimm, Pfaffenhofen, Pichl, Reichertshausen, Schillwitzried, Seibersdorf, Strobenried, Unter-/Obermettenbach und Weichenried.

Über web36

Check Also

Maskenpflicht für Kassiererinnen in Ladengeschäften aktuell nur noch in Bayern verpflichtend

Selbst baulicher Schutz (z.B. Plexiglasscheibe) schützt CSU regierte Bayern nicht vor Corona

Schreibe einen Kommentar