Angenehme Strecke, lustige Spiele, tolle Preise – Ein Feiertag für Radlfahrer am 3. Oktober

Am Ende der spielend abzufahrenden Radl-Rallye wartet ein Preis auf jeden Teilnehmer

Mit Sport und Spaß die diesjährige Radl Saison mit Gleichgesinnten ausklingen lassen. Den richtigen Rahmen dafür bietet auch dieses Jahr die „Gaudi-Radl-Rallye“ der Geisenfelder Wasserwacht am 3. Oktober 2015.

Auch Kinder können die ca. 27 Kilometer der meist über geteerte Wege führenden Strecke gut meistern. Zwischendurch ein kleiner Feld- oder Waldweg und ein einziger, klitzekleiner Hügel. Eigentlich eine ganz entspannte Radtour.

Wären da nicht diese Zwischenstopps mit den kniffligen Aufgaben. Aber auch deren Schwierigkeitsgrad, egal ob die Lösung körperlichen oder geistigen Einsatz erfordert, wurde dem Spaß an der Freude angepasst.

Als Lohn der Mühe gibt es -je nach erreichter Punktzahl – nach der Rückkehr in Geisenfeld zum Abschluss der Gaudi-Rallye um 18 Uhr im Geisenfelder Hof hochwertige Preise.

Neben Geschenken für jeden Radler wartet ein Gutschein für den „Europapark“, ein „Jochen Schweizer-Gutschein“ oder ein Gutschein für das „Bowlingcenter Pfaffenhofen“ auf die Besten.

Gestartet wird die „Gaudi-Radl-Rallye“ am 3. Oktober zwischen 10:00 und 11:00 Uhr am Geisenfelder BRK-Heim in der Altilmstraße 1.

Mitfahrende Kinder unter 12 Jahren bitte nur in Begleitung Erwachsener.

Wichtig: Zur Rallye bitte Schreibzeug mitbringen!

Schriftliche Anmeldungen dafür sind bis Sonntag 27.09.2015 per E-Mail unter info@wasserwacht-geisenfeld.de erwünscht.

Anmeldungen sind aber noch am Start der Rallye möglich.

Schlechtes Wetter? Dann startet die Rallye am Ausweichtag (11.10.2015)

Über web36

Check Also

Dringend angeraten – PC-Leihgeräte für bedürftige Schüler an PAF-Schulen nun möglich.

Laut MdL Karl Straub (CSU) fließen an die Schulen im Landkreis dafür “mehr als eine halbe Million Euro“.