Bezirkskaminkehrermeister überbrachten der „Kreispolitik“ Neujahrsgrüße

Lesedauer < 1 Minute

Die traditionellen Glückwünsche zum neuen Jahr überbrachten am Ende des Jahres 2016 die Bezirkskaminkehrermeister aus dem Landkreis Pfaffenhofen. Sie wünschten sowohl Landrat Martin Wolf wie auch den Stellvertretern Anton Westner und Josef Finkenzeller, allen Fraktionsvorsitzenden des Kreistags und der ganzen Bevölkerung viel Glück und Erfolg im neuen Jahr.

(Zum vergrößern anklicken)

Bild v.l.n.r.: ÖDP-Fraktionsvorsitzender Reinhard Haiplik, Landtagsabgeordneter Karl Straub, FW-Fraktionsvorsitzender Max Hechinger, Bezirkstagsabgeordnete Barbara Breher, stellv. Landrat Josef Finkenzeller, Grünen-Fraktionsvorsitzende Kerstin Schnapp, AUL-Fraktionsvorsitzender Christian Staudter, Bezirkskaminkehrermeister Siegfried Felser, Bezirkskaminkehrermeister Peter Sixt, Bezirkskaminkehrermeister Ralf Maul, Bezirkskaminkehrermeister Wolfgang Batz, Kaminkehrer Martin Schikofer, stellv. Landrat Anton Westner, Landrat Martin Wolf, SPD-Fraktionsvorsitzender Markus Käser, CSU-Fraktionsvorsitzender Reinhard Heinrich und im Vordergrund Kaminkehrernachwuchs Philipp und Paul Sixt

Über nonbescher

Check Also

Aus dem Paralleluniversum einer unterkomplexen AfD-Schriftführerin aus Manching

Infektionsschutzgesetz bedeute: Kinder weg, Lebensmittel auf Zuteilung, Merkel-Herrschaft. ----- Wir leben in einer Zeit in der Bereiche verschwimmen, allgemein zugängliche Infos sich den Weg durch ideologisch vereinfachende Sichtweisen zum unterkomplex arbeitenden Enddarm einer begrenzten Auffassungsgabe bahnen, um am Ende als gequirlte Scheiße im Internet zu landen.