Faszination Erneuerbare Energie

Energiewendekongress  von 12.10. bis 17.10.2014 in Pfaffenhofen

Bereits zum fünften Mal organisiert der Energie- und Solarverein Pfaffenhofen e.V. die “EFA – Energie für alle Woche“, einen Kongress rund um die Themen Umwelt und Energie, mit vielen interessanten Vorträgen, Diskussionen und Exkursionen für Bürger, Unternehmen und Kommunen.

Von Sonntag, 12. Oktober bis Freitag, 17. Oktober 2014, erwartet die Besucher im Stockerhof Pfaffenhofen nach dem Motto „Faszination Erneuerbare Energie“ ein volles Programm quer durch alle Bereiche der Energiewende:

Von Bürgerenergie und Beteiligungsmodellen über Passiv- und Plusenergiehausbau, Energiepolitik, kommunale Energieversorgung bis hin zu Energieeffizienz im Unternehmen, kommunalem Klimaschutz oder Photovoltaik nach der EEG-Reform. Dabei steht jeder Tag unter einem anderen Schwerpunkt.

Einer der Höhepunkte des Kongresses ist der 1. Bayerische Bürgerenergie Gipfel 2014 gleich am ersten Sonntag, zu welchem in Kooperation mit dem Landesnetzwerk Bürgerenergie Bayern e.V. alle Bürgerenergie-Gesellschaften aus ganz Bayern nach Pfaffenhofen eingeladen werden.

alt-freiAls prominenter Redner mit einem Impulsreferat und als Moderator der anschließenden politischen Podiumsdiskussion wird dazu der mehrfach prämierte Autor und Fernsehjournalist Dr. Franz Alt in Pfaffenhofen erwartet. Franz Alt wurde durch seine Sendungen für den Südwestfunk SWF (der heutige SWR) bekannt. Zwei Jahrzehnte lang moderierte er hier das Politmagazin Report, von 1992 bis 2003 war der 5 Sterne Redner der Leiter der Wirtschaftsredaktion des SWR und moderierte beim Sender 3Sat die Magazine Grenzenlos und Querdenker. Seitens der Bundes- und Landtagsparteien haben bereits die EnergiepolitikerInnen Eva Bulling-Schröter (Linke), Dieter Janecek (Grüne) und Florian Post (SPD) ihre Teilnahme bestätigt. FW und CSU sind ebenfalls angefragt.

harald_lesch_frei

Ein besonderes Highlight des Energiekongresses ist zudem ein Vortrag des durch Funk- und TV bekannten Prof. Dr. Lesch am Mittwochabend den 15.10.2014. Lesch ist Professor für Physik an der LMU München und Lehrbeauftragter für Naturphilosophie, sowie TV-Moderator vieler Wissenschaftsformate in denen er dem TV-Publikum komplexe wissenschaftliche und philosophische Sachverhalte auf einfache Weise nahebringt.

Auf dem Wochenprogramm stehen zudem die Vorstellung der Landkreis-Energienutzungspläne durch das Landratsamt, tägliche Exkursionen zu interessanten Energieanlagen und viele Vorträge und Diskussionen für Bürger wie beispielsweise zu ökologischem und wohngiftfreiem Hausbau, zu Passivhaus, Rentabilität von Fotovoltaikanlagen nach der EEG-Reform oder Tipps und Tricks zum Heizkostensparen.

Außerdem wird die Bürgerenergiegenossenschaft für den Landkreis Pfaffenhofen die kommenden Beteiligungsprojekte für 2014 und 2015 präsentieren. Bürger können dann auch sofort wieder Anteile an den neuen Projekten zeichnen. Jeden Vormittag führt Dr. Helmut Muthig außerdem Schulklassen durch die Energiewende-Ausstellung im Stockerhof.

Für Interessierte von innovativen Energiespeicher- bzw. Erzeugungsanlagen werden von Montag bis Freitag täglich am Nachmittag Exkursionen angeboten.

Für die kulinarische Umrahmung der gesamten Woche, sorgt wie immer Norbert Stocker mit seiner traditionell-bayerischen Küche. Am Freitagabend wird außerdem ein Spitzenkoch der Vagan Cuisine zu einem Vegan-Galadinner erwartet. Besucher erleben dann leckere Alternativen zu tierischen Produkten auf höchstem Niveau und einen Vortrag zu veganem Essen.

Die EFA 2014 wird maßgeblich durch die Stadt und den Landkreis Pfaffenhofen unterstützt. Noch stehen nicht alle Referenten fest und das Programm für den “Energie für alle Kongress” wird derzeit täglich weiter ausgebaut. Anfang September wird das komplette Programm feststehen.

Voranmeldungen von Schulklassen für die Ausstellungsführungen oder für das Vegan-Galadinner werden aber bereits unter info@esv-paf.de angenommen.

Sponsoren welche sich an der Dauerausstellung beteiligen möchten, können sich ebenfalls noch bis Mitte September melden. Aktuelle Infos gibt es bis dahin regelmäßig unter facebook.com/esv.paf oder unter www.esv-paf.de

Höhepunkte: (Stand 16.08.2014)

  • Bayerischer Bürgerenergie Gipfel 2014 mit BEBay Mitgliederversammlung
  • Dr. Franz Alt, Impulsreferat und Podiusmdiskussion
  • Prof. Dr. Lesch, Professor für Physik an der LMU München und Lehrbeauftragter für Naturphilosophie und TV-Moderator
  • Vorstellung neuer Bürger-Investitionsprojekte der Bürgerenergiegenossenschaft
  • Vorstellung der Landkreis-Energienutzungspläne
  • Tägliche Exkursionen
  • Vorträge und Diskussion zum ökologischen Hausbau, Passivhaus, Energie uvm.
  • Vegan Cuisine / Vegan-Galadinner von einem Vegan-Spitzenkoch
  • Traditionelle Küche von Norbert Stocker

Ansprechpartner:
Andreas Herschmann, 1. Vorsitzender
Markus Käser, stv. Vorsitzender
Helmut Muthig, stv. Vorsitzender
www.esv-paf.de

 

Über web36

Check Also

Bundestagsabgeordnete E. Irlstorfer (CSU) und J. Huber (AfD) zu Corona

Gespräch mit den MdBs des Wahlkreises Freising, Pfaffenhofen und Neuburg-Schrobenhausen