Flohmarkt in der Kreisbücherei Pfaffenhofen jetzt dauerhaft

Lesezeit: 1 Minute

Durch eine kleine Spende Großes mit nach Hause nehmen. Ausgemusterte Bücher, Hörbücher oder DVDs im Flohmarktregal.

In der Kreisbücherei Pfaffenhofen gibt es seit kurzem einen dauerhaften Bücherflohmarkt. Gegen eine kleine Spende können Besucherinnen und Besucher geschenkte oder aussortierte Medien mit nach Hause nehmen. „Unsere Kunden kommen mit dem dauerhaften Flohmarkt schneller an interessante Bücher, Hörbücher und DVDs, denn wir legen immer wieder Medien nach. Sie müssen also nicht bis zum Herbst warten, sondern finden immer etwas Interessantes im Flohmarktregal. Vor allem Stammkunden werden davon profitieren“, so Büchereileiter Stephan Ligl.

Über Gebhard Gessler

Politisch und weltanschaulich eher undogmatisch. Der Fels in der Brandung und „eierlegende Wollmilchsau“ der Redaktion. Als CvD 24 Stunden vor dem Schirm, haut jedem auf die Finger, bearbeitet i.d.R. alle Pressemeldungen und verantwortet die Grafiken aus der Generation Praktikum.

Lesen sie auch

Weiteres Gewerbegebiet für Ilmendorf – Ein Lehrstück misslungener Bürgernähe

Erst beschließen, danach Bürgermeinung einholen und zuletzt Beschluss zurück nehmen (wollen). Eine kritische Zusammenfassung zu einem zweiten Schritt, den man nicht vor dem ersten tun sollte.