Medaille für Tennisspieler Kaan Ucak bei den World Games der Special Olympics

Nach 2012 in München nun auch 2015 ein Medaillenerfolg in Los Angeles

Bei den Special Olympics World Games vom 25. Juli bis 2. August 2015 in Los Angeles/USA erzielte Kaan Ucak von der Adolf-Rebl-Schule aus Pfaffenhofen den 3. Platz im Tennis (TN Tennis Singles – Level 4).

Bei der schulinternen Siegerehrung, die in Form eines aktuellen Sportstudios stattfand, gratulierte Landrat Martin Wolf zum erneuten Medaillengewinn nach 2012. „In Müchen habe ich im Einzel eine Silbermedaille und im Mixed-Doppel eine Goldmedaille gewonnen“, berichtet Kaan Ucak stolz.

Landrat Martin Wolf (re.) Kaan Ucak (li.) gratuliert zur Bronze-Medaille./ Fotos: Köstler-Hösl
Landrat Martin Wolf (re.) Kaan Ucak (li.) gratuliert zur Bronze-Medaille./ Fotos: Köstler-Hösl

Fast 6.500 Athleten aus 165 Ländern in 25 Sportarten gingen in Los Angeles an den Start. Special Olympics Deutschland war mit einer 194 Personen umfassenden Delegation dabei.

Über web36

Check Also

Bundestagsabgeordnete E. Irlstorfer (CSU) und J. Huber (AfD) zu Corona

Gespräch mit den MdBs des Wahlkreises Freising, Pfaffenhofen und Neuburg-Schrobenhausen