Tausch-Kreis Pfaffenhofen: Nächstes Treffen in Schweitenkirchen

Lesedauer < 1 Minute

Vor kurzem ist der Startschuss für den neuen Tausch-Kreis Pfaffenhofen gefallen. Um den ganzen Landkreis Pfaffenhofen über das Projekt zu informieren, finden in den kommenden Monaten Tauschkreistreffen in jeweils einer anderen Gemeinde statt.

Das nächste Treffen ist am Mittwoch, 17.10.2018 um 19:30 Uhr
im V-Heim Gaststätte/Sportsbar in Schweitenkirchen,
Leitlhöhe 1 in 85301 Schweitenkirchen.

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wie funktioniert der Tausch-Kreis? Wie kann ich Mitglied werden? Wie sieht der Tausch in der Praxis aus? Diese oder ähnliche Fragen werden an dem Abend vom Organisationsteam des Tauschkreises beantwortet. Interessenten können gerne an dem Abend schon Mitglied werden.

Der Tausch-Kreis Pfaffenhofen ist eine neue Form organisierter Nachbarschaftshilfe für den gesamten Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm. Gemeinsam mit Ehrenamtlichen, dem Bündnis für Familie des Landkreises Pfaffenhofen, dem Caritaszentrum Pfaffenhofen und dem Koordinierungszentrum Bürgerschaftliches Engagement am Landratsamt Pfaffenhofen (KOBE) wurde die Idee in den letzten Monaten in die Tat umgesetzt.

Wer Interesse am Tausch-Kreis Pfaffenhofen hat, findet zudem viele Informationen unter www.tausch-kreis-paf.de.

Über nonbescher

Check Also

Aus dem Paralleluniversum einer unterkomplexen AfD-Schriftführerin aus Manching

Infektionsschutzgesetz bedeute: Kinder weg, Lebensmittel auf Zuteilung, Merkel-Herrschaft. ----- Wir leben in einer Zeit in der Bereiche verschwimmen, allgemein zugängliche Infos sich den Weg durch ideologisch vereinfachende Sichtweisen zum unterkomplex arbeitenden Enddarm einer begrenzten Auffassungsgabe bahnen, um am Ende als gequirlte Scheiße im Internet zu landen.