Wer sind die wichtigsten im Landkreis?

Beschämend – Ausgezeichnete Sportler nur Staffage für politisches Personal

Lesezeit: 3 Minuten

Dieser Beitrag wurde bisher 891 x aufgerufen.

Pressemeldung des Landratsamtes Pfaffenhofen zur Sportlerehrung 2017

Die unwichtigsten Köpfe bei dieser Sportlerehrung wurden in der Pressemeldung namentlich erwähnt, nur die Preisträger blieben namenlos.

Eine ganz persönliche Betrachtung von Bernd Schuhböck

Auf den beiden Fotos zur Pressemeldung konnte man sie sehen, die „Botschafter unseres sportaktiven Landkreises“. Sportlerinnen und Sportler unterschiedlichsten Alters, die im Jahr 2017 den 1. Platz bei Bayerischen Meisterschaften errangen und sechs etwas ältere Sportler, die 25 bzw. 30 x das Deutsche Sportabzeichen in Gold abgelegt hatten Alle eingerahmt vom prominentesten politischen Personal des Landkreises Pfaffenhofen.

Namentlich erwähnt wurde nur, wer sportlich nichts Ausgezeichnetes vorzuweisen hatten

Wir wollen Sie heute für Ihre Erfolge im Jahr 2017 ehren“ wurde Landrat Martin Wolf in der Meldung zitiert. Doch statt die Namen der „Botschafter unseres sportaktiven Landkreises“ nun aufzuzählen, erging sich die Meldung zum „Festabend des Landkreissports“ in der namentlich Aufzählung ausschließlich derjenigen Personen, die zwar sportlich nichts ausgezeichnetes vorzuweisen hatten, aber trotzdem auf die beiden Bilder mit den Sportlern wollten.

Auch die beiden stellvertretenden Landräte Anton Westner und Josef Finkenzeller“ .. und „Schweitenkirchens Bürgermeister Albert Vogler und Florian Weiß begrüßten“ ….

Zum Vergrößern anklicken (Foto Rottler)

Sie alle waren gekommen, um den erfolgreichen „Sportlerinnen und Sportlern ihre Verbundenheit auszudrücken“. So konnte man es zumindest in der Pressemeldung aus dem Landratsamt lesen.

Verfolgt man jedoch das bereits jahrelang durchgezogene Muster dieser „Sportlerehrung“ werde ich das Gefühl nicht los, diese namentlich erwähnte Verbundenheit ist dem Glanz der Sportler geschuldet, der sich in schönen PR-Bildern bei einer darauffolgender Berichterstattung für das politische Personal auszahlt.

Da Pressemeldungen meist 1:1 in der Berichterstattung Verwendung finden (bei den kostenlosen Wurfblättern ausschließlich) sind die in der Regel viel zu kleinen Bilder mit der namentlichen Erwähnung des „Adabei“ im Bericht völlig ausreichend.

Zum Vergrößern anklicken (Foto Rottler)

Ich kann ja verstehen, das man als „nicht ausgezeichneter“ auf den Bildern mit dabei stehen möchte (schließlich zeichnet der Landkreis diese Sportler aus). Doch weder die Namen der auf den Bildern abgebildeten Sportler in der Bildunterschrift, noch die Namen der insgesamt ausgezeichneten „rund 140 Sportler“ und deren Sportarten in der Pressemeldung überhaupt nicht zu erwähnen, entwertet die Leistung dieser Sportler und ist unterste Schublade. (Das man in der Pressemeldung weder Ort (Abends) noch Datum (kürzlich) angibt: Geschenkt)

Dass man es anders, also besser machen kann, zeigt die Stadt Pfaffenhofen.

Sie veröffentlichte -zuletzt im Nov. 2017- neben den Namen der Honoratioren alle Namen der am Festabend im Rathaussaal geehrten Sportlerinnen und Sportler.

Also liebe Verantwortliche im Landratsamt Pfaffenhofen. Reißt euch am Riemen.

Wenn ihr schon herausragende Sportler auszeichnet, zeigt zukünftig etwas mehr Respekt für sie und belasst es nicht nur bei einer beschreibenden Bemerkung, das „wir auch alle sehr stolz auf Sie“ sind.

(Noch besser: Reicht die Namen der vom Landratsamt ausgezeichneten Sportler nach und sorgt für eine breite Berichterstattung)

HIER kann man die original Pressemeldung des Landratsamtes nachlesen.

(update 26.04) Die Pressemeldung wurde jetzt um die Namensliste aller Sportler ergänzt)

Über Bernd Schuhböck

Nach den Maßstäben der Ära Willy Brandts politisch eher linksliberal. Wer ihn missverstehen möchte, nennt ihn einen Sozialromantiker. Wer ihn kennt, wertkonservativ und mit zu viel Ethos für einen Bayer. Der Mann für´s kommunale, soziale oder sonstwie politische. Oder für Themen, für die sich keiner fand, der sie aufgreifen wollte.

Lesen sie auch

“Hingestellt” – Ein Haus entsteht ( VIDEO )

Altes abgerissen - Neues hingestellt