Bernd Schuhböck

Nach den Maßstäben der Ära Willy Brandts politisch eher linksliberal. Wer ihn missverstehen möchte, nennt ihn einen Sozialromantiker. Wer ihn kennt, wertkonservativ und mit zu viel Ethos für einen Bayer. Der Mann für´s kommunale, soziale oder sonstwie politische. Oder für Themen, für die sich keiner fand, der sie aufgreifen wollte.

Schulden – Die Fehlbeträge in einer Welt voller Defizite

Die Situation in Pfaffenhofen mit Blick auf die Arbeit der Caritas Schuldnerberatung. Von vielen Dingen wünschte man sich, man hätte mehr davon. Und obwohl dieser Wunsch auf Schulden sicher nicht zutreffen dürfte, haben Privatpersonen auch im Landkreis Pfaffenhofen jede Menge davon.

weiterlesen »

Vortrag – Steuern wir auf einen Krieg mit Russland zu?

Haben sie auch vor einigen Tagen beim Angriff auf Syrien den Atem angehalten? Steuern wir auf einen Krieg mit Russland zu? Mit welchen Folgen?---.Die „Freunde von Valjevo“ laden am 3. Mai in Pfaffenhofen zum Vortrag mit Politikwissenschaftler Jürgen Wagner ein. „Nato Aufmarsch gegen Russland“.

weiterlesen »

Freistaat oder Polizeistaat ? – Fährt eine Gesetzesnovelle vor die Wand?

Es hat etwas gedauert, doch der Protest gegen das neue “PAG“ nimmt Fahrt auf. Zum Beispiel mit Demos in Ingolstadt und München.--- Es „droht Gefahr“. Naja, so genau wissen das viele jetzt noch nicht. Doch die Möglichkeit, dass die Wahrscheinlichkeit in überschaubarer Zukunft konkret werden könnte, läge zumindest ziemlich nahe. Und weil es so naheliegend wäre, das da demnächst was passieren könnte, greifen wir es auf. Das PAG, das zur Novellierung anstehende Polizeiaufgabengesetz.

weiterlesen »