Durch Gymnastik im Ehrenamt zum Wellnesswochenende

Übungsleiterin der Gymnastikgruppe Tegernbach gewinnt Aufenthalt in Verwöhnpension

Erna Brückl aus Tegernbach ist die Gewinnerin einer Verlosung unter den Ehrenamtskarteninhabern im Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm. Sie darf sich über ein Wellnesswochenende für zwei Personen im Hotel „Randsberger Hof“ in Cham freuen. Der Preis beinhaltet neben zwei Übernachtungen und einer Verwöhnpension auch zwei Eintrittskarten für den „Drachenstich“ in Furth im Wald.

Erna Brückl ist seit 1983 Übungsleiterin und Vorstand der Gymnastikgruppe Tegernbach. Auch die Senioren liegen ihr sehr am Herzen. So engagiert sie sich seit 1988 als Leiterin im Seniorentreff Tegernbach, seit 1990 hilft sie im Seniorentreff des BRK Pfaffenhofen und zudem leitet sie das regelmäßige „Geselliges Beisammensein“ im Seniorenbüro der Stadt Pfaffenhofen, das auf ihre Initiative hin ins Leben gerufen wurde. Seit rund zwei Monaten hat sie zudem zusammen mit ihrem Ehemann die Patenschaft für eine Asylbewerberfamilie in Pfaffenhofen übernommen.

Landrat Martin Wolf und Uschi Schlosser (Leiterin des Koordinierungszentrums Bürgerschaftliches Engagement am Landratsamt) gratulierten zu dem schönen Gewinn sehr herzlich. „Ehrenamt im Seniorenalter verdient eine besondere Anerkennung. Frau Brückl steht repräsentativ für ein breites Seniorenengagement im Landkreis“, so der Landrat.

Über web36

Check Also

MdB Huber (AfD) fordert Aufhebung aller regionalen Corona-Beschränkungen

Die Landratsämter PAF, FS, SOB sollen den Bürgern „sofort ihre vollständige soziale und wirtschaftliche Entfaltungskraft zurückgeben“.