Engagiert und leidenschaftlich – Wilhelm Reim (Grüne) auf dem Weg in den Landtag

Lesezeit: 1 Minute

Ein Gespräch mit dem Direktkandidat für Pfaffenhofen.

Wir trafen den 38-jährigen Gerolsbacher auf seiner sonntäglichen Wahlkampf-Tour „Willi wandert“, und sprachen mit ihm über seine Direktkandidatur für die Pfaffenhofener „Grünen“ bei der Bayerischen Landtagswahl 2018, seine Ambitionen und die Eckpunkte seiner dabei angestrebten politischen Ziele.

Über Bernd Schuhböck

Nach den Maßstäben der Ära Willy Brandts politisch eher linksliberal. Wer ihn missverstehen möchte, nennt ihn einen Sozialromantiker. Wer ihn kennt, wertkonservativ und mit zu viel Ethos für einen Bayer. Der Mann für´s kommunale, soziale oder sonstwie politische. Oder für Themen, für die sich keiner fand, der sie aufgreifen wollte.

Lesen sie auch

„Pfaffenhofen ist bunt“ gegen AfD-Veranstaltung: Am Ende ein zahlenmäßig nur mäßiger Erfolg.

Ein Kommentar zum beschämend geringen Zuspruch einer „Gegendemonstration“