EuropaTag am 9. Mai in Pfaffenhofen

Armut und Flucht — Europa- und Bundestagsabgeordnete stellen sich den Fragen der Bürger

In diesem Jahr befasst sich ein europäisches Themenjahr erstmals mit den Außenbeziehungen und der Rolle Europas in der Welt. Das Jahr 2015 steht im Zeichen der EU-Entwicklungshilfe. Besonders aktuell: Die bisherige und zukünftige europäische Flüchtlingspolitik. (Siehe dazu: Asylbewerber im Landkreis – Keine Angst vorm “schwarzen Mann

Die SPD-Europaabgeordnete für Oberbayern und Schwaben, Maria Noichl, lädt daher alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zum Europatag am 09. Mai 2015 nach Pfaffenhofen an der Ilm ein.

Im Hotel Moosburger Hof, Moosburger Str. 3 in 85276 Pfaffenhofen bietet sich von 11 Uhr bis 14 Uhr die Gelegenheit,
sich mit folgenden Europa- und Bundestagsabgeordneten auszutauschen:

  • Maria Noichl (MdEP), Mitglied im Ausschuss für Landwirtschaft und Ländliche Entwicklung
  • Birgit Sippel (MdEP), innenpolitische Sprecherin der europäischen Sozialdemokraten
  • Dr. Bärbel Kofler (MdB) Mitglied im Auswärtigen Ausschuss

Die Themen der Vorträge mit Diskussion gehen von der Entwicklungs- und weltweiten Agrarpolitik bis hin zur Folge von Armut, Hunger und Flucht.
Das Musikinstitut INTAKT aus Pfaffenhofen umrahmt die Veranstaltung musikalisch.

(Siehe auch: Wir sind Europa! Ein „Manifest zur Neugründung Europas von unten“ initiiert von Ulrich Beck † und Daniel Cohn-Bendit.)

Bild oben:Land NRW, compo “Bürgersicht”)

Über web36

Check Also

Bundestagsabgeordnete E. Irlstorfer (CSU) und J. Huber (AfD) zu Corona

Gespräch mit den MdBs des Wahlkreises Freising, Pfaffenhofen und Neuburg-Schrobenhausen