KINDER SCHWIMMKURS in 10 Minuten ausgebucht

Lesedauer < 1 Minute

Geisenfelder Wasserwacht wurde von Nachfrage regelrecht überrannt.

Die übergroße Sorge vor einem schweren Krankheitsverlauf durch eine Corona Infektion  in der Altersgruppe der 0-9-Jährigen scheint Eltern nicht den Blick auf die Einordnung der Gefahr des Ertrinkens ihrer Kinder zu verstellen.

Zum einen durch die von der Bay. Staatsregierung geförderten und zu Beginn dieses Schuljahres an Schulen verteilten Gutscheine für einen Schwimmkurs sensibilisiert, zum anderen sicher auch durch Pressemeldungen zur Zahl ertrunkener Kinder.

Schwimmkurse retten Kinderleben

Meldete das RKI (bis 13. April 2021) in der Altersgruppe der 0-9-Jährigen 12 Fälle als COVID-19 Todesursache, verzeichnete  die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) allein für das Jahr 2020 in der Altersgruppe 0-10 Jahre 23 ertrunkene Kinder.

Somit ist es nicht verwunderlich, sofern Kinderschwimmkurse angeboten werden, diese auch schnell ausgebucht sind. Auch wenn das bei der Geisenfelder Wasserwacht am Nachmittag des 11. Novembers diesmal besonders rasant ging.

Kaum hatten wir die Daten mit den 24 Plätzen im Schwimmkurse ab 6 Jahren auf unserer Website online gestellt“ erklärt ein Mitglied der von Ehrenamtlichen getragenen Helferorganisation, „waren die diesjährigen10 Kurseinheiten von November bis Dezember ausgebucht“.

(Im Dezember/Januar werde man auf dieser WEBSITE den neuen Kurstermin für das Frühjahr 2022 bekannt geben)

Über Bernd Schuhböck

Nicht nach heutigen, jedoch nach den Maßstäben der Ära Willy Brandt politisch eher linksliberal. Wer ihn missverstehen möchte, nennt ihn einen Sozialromantiker. Wer ihn kennt, wertkonservativ und mit zu viel Ethos für einen Bayer. Der Mann für´s kommunale, soziale oder sonstwie politische. Oder für Themen, für die sich keiner fand, der sie aufgreifen wollte.

Check Also

NEIN zu Impfzwang mit gentechnischen Impfstoffen (Aufruf)

Alternativen zum Schutz vor Covid-19 ermöglichen