Strompreisdeckel – Murks, Unvermögen oder Absicht?

Lesedauer < 1 Minute

Die durchschnittlich bei 10 Cent pro KWh liegenden Kosten werden bei 40 Cent pro KWh gedeckelt.

Die reinen Stromgestehungskosten liegen im Durchschnitt bei

  • Wind (Onshore) rund 6 Cent/kWh
  • Wind (Offshore) rund 10 Cent/kWh
  • Photovoltaik (Kleinanlage) rund 7 Cent/kWh
  • Photovoltaik (Großkraftwerk) rund 5 Cent/kWh
  • Kernenergie rund 8 Cent/kWh
  • Braunkohle rund 6 Cent/kWh
  • Steinkohle rund 10 Cent/kWh
  • Erdgas rund 10 Cent/kWh

Diese Stromerzeugungskosten machen jedoch nur rund 40 Prozent des Endkundenpreises aus. Warum sind jetzt 40 Cent pro KWh das Maß der Dinge?

Der nachfolgende Artikel mit der frei nach Henry Ford formulierten Überschrift versucht genau das zu analysieren.

Über nonbescher

Check Also

Von den verlogenen Farbkastenspielen in der deutschen Gesellschaft

Von Regenbogen-Armbinden, bemalten Flugzeugen, Petitionen und dem deutschen Irrweg.