(Bücherbilder: Verschiedene Verlage)

Als Habeck dem Putin beim Gasstopp zuvorkam.

Lesedauer < 1 Minute

Putin hätte uns das Gas sowieso abgedreht und uns damit in eine Wirtschaftskrise gestürzt. Also haben wir vorher alles dafür getan, dass wir die Krise selber auslösten.

Das ist sinngemäß seine Aussage, bei der er sich verbal auf die Brust schlägt und die Granden der Grünen zum Kopfnicken bringt.

Daraus leitet Habeck auch her, dass Merz und die CDU die Verantwortlichen „für die schwerste Wirtschaftskrise seit Jahrzehnten“ seien. All diese Passagen seiner Rede sollte man sich mehrmals anhören. Sonst kann man nicht glauben, dass er solchen Unsinn wirklich sagte!

Jens Berger rekonstruiert in seinem unten verlinkten Artikel die Gas-Historie der letzten Jahre und die Verantwortlichkeit des Mannes, der eingestandenermaßen „nicht wusste, wie dieser Gasmarkt verflochten ist“. Der Artikel macht überdeutlich, dass Habeck „wirklich nicht die geringste Ahnung von energiepolitischen Themen hat“.

Über Bernd Schuhböck

Nicht nach heutigen, jedoch nach den Maßstäben der Ära Willy Brandt politisch eher linksliberal. Wer ihn missverstehen möchte, nennt ihn einen Sozialromantiker. Wer ihn kennt, wertkonservativ und mit zu viel Ethos für einen Bayer. Der Mann für´s kommunale, soziale oder sonstwie politische. Oder für Themen, für die sich keiner fand, der sie aufgreifen wollte.

Schon gelesen?

Strack Zimmermann straffrei als „Kriegstreiberin“ bezeichnet.

Die klagefreudige Bundestagsabgeordnete erleidet mehrere gerichtliche Niederlagen Mit starken Ansagen, oder unflätigen Aussagen bei Auftritten …