Auf da Brennsuppn dahergschwumma – Baerbocks Buch „Jetzt“- Audio-Rezension auf bayerisch

Lesedauer < 1 Minute

Das erste Buch der grünen Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock  

Die „Bavarian Version“ der Buchrezension „Gewogen und für zu leicht befunden“ von Jens Berger (NDS)

In reinstem Hochdeutsch HIER nachzulesen und in reinstem Hochdeutsch HIER anzuhören.

Über Bernd Schuhböck

Nicht nach heutigen, jedoch nach den Maßstäben der Ära Willy Brandt politisch eher linksliberal. Wer ihn missverstehen möchte, nennt ihn einen Sozialromantiker. Wer ihn kennt, wertkonservativ und mit zu viel Ethos für einen Bayer. Der Mann für´s kommunale, soziale oder sonstwie politische. Oder für Themen, für die sich keiner fand, der sie aufgreifen wollte.

Check Also

Verschwörungstheoretiker des Tages – Cem Özdemir

Über den Mann für “krude transatlantische Hetze” – Von Jens Berger (NachDenkSeiten) Kleines Vorwort – …