Mitmachen beim Poetry Slam in der Kreisbücherei PAF

Lesedauer < 1 Minute

Anmeldungen zum Dichterwettstreit am 31. März noch möglich

Moderiert wird die Veranstaltung von Pascal Simon, Gewinner zweier Poetry Slams in Berlin und München.

Am Freitag, 31. März 2017 findet um 19:00 Uhr in der Kreisbücherei Pfaffenhofen, Scheyerer Str. 51 ein Poetry Slam statt. Dabei handelt es sich um einen Dichterwettstreit, bei dem Autoren ohne Hilfsmittel ihre eigenen Texte vortragen. Bewertet werden der Auftritt und der Text durch das Publikum.

Moderiert wird die Veranstaltung von Pascal Simon, einem bekannten Slammer, der erst im Februar zwei Poetry Slams gewinnen konnte – in Berlin und München. Wer Lust hat, bei dem Poetry Slam selbst mitzumachen, kann sich per Mail bei Pascal Simon anmelden (pascal.simon.orga@web.de).

Für Zuhörer beträgt der Eintritt 4 Euro.

Über nonbescher

Check Also

Aus dem Paralleluniversum einer unterkomplexen AfD-Schriftführerin aus Manching

Infektionsschutzgesetz bedeute: Kinder weg, Lebensmittel auf Zuteilung, Merkel-Herrschaft. ----- Wir leben in einer Zeit in der Bereiche verschwimmen, allgemein zugängliche Infos sich den Weg durch ideologisch vereinfachende Sichtweisen zum unterkomplex arbeitenden Enddarm einer begrenzten Auffassungsgabe bahnen, um am Ende als gequirlte Scheiße im Internet zu landen.