Ein Comedy-Format aus Pfaffenhofen erobert die Clubs

Dieser Beitrag wurde bisher 3 x aufgerufen.

Die „Comedy Lounge“ gibt dem Humor mit aufstrebenden Stand Up Comedians einen neuen Drive.

Nur Nuhr wird auf Dauer langweilig und die Witze von Barth haben doch längst schon einen. Was da zum x-ten Male per Bildschirm in die Wohnzimmer geliefert wird, fühlt sich ebenso altbacken an, wie ein seiner Gummibärchenzeit nachtrauernder Thomas Gottschalk, der versucht, seine schon länger zurückliegenden Publikumserfolge ein ums andere Mal erfolglos wiederzubeleben. Es gibt eben Zeiten, die sind vorbei, vorbei, vorbei. (Wie die des am 20. August mit 91 Jahren verstorbenen amerikanischen Klamauk- und Grimassen- Spezialisten Jerry Lewis)

Neues und überraschend mitreißendes bietet dafür die „Comedy Lounge“. Von Ingolstadt über Dachau, Aichach bis München treten in diesem Clubformat hervorragende Comedians aus ganz Deutschland auf.

Frisch, unverbraucht und ambitioniert, das ist der Anspruch den die Pfaffenhofener FAT JOKE PRODUCTIONS und Moderator Florian Simbeck vertreten.

So treten zum Beispiel im September in den Club Locations in

die aus dem „Quatsch Comedy Club“ bekannten Stand-Up Comedy Acts Jan Preuß, Juri von Stavenhagen und Amjad auf. (In Aichach wird Amjad durch den aktuellen Gewinner des „Einbecker Eulenspiegel“, Falk Schug vertreten)

Ist an diesen Abenden bei diesen Acts herzhaftes Lachen vorprogrammiert, wird es im Zuschauerraum bei einer ganz besonderen Spielart der „Comedy Lounge“ ungewohnt ruhig bleiben.

Comedy für Gehörlose.
Comedians im Zusammenspiel mit einer Comedy-erprobten Gebärdendolmetscherin. Auch wenn Pointen sitzen, Jokes noch so gekonnt rüberkommen und die Künstler mitreißend agieren: Gehörlose klatschen nicht. Sie wackeln mit den Händen, üblicherweise über dem Kopf.

Nach einem geglückten Experiment -auf Initiative der damaligen SPD OB-Kandidatin für Ingolstadt, Veronika Peters- im Dezember letzten Jahres in Ingolstadt, möchte man dieses Format der „Comedy-Lounge“ nun breiter aufstellen. Angedacht sind ein Termin im November in Ingolstadt, und zwei weitere für den 25. und 26. April in München. (Infos dazu HIER)

Und noch eine Variante der „Comedy-Lounge“ wurde bei FAT JOKE PRODUCTIONS aus der Taufe gehoben.

Englischsprachige Comedy!
Gehen Comedians wie Michael Mittermeier nach England oder Amerika um mit den dortigen Kollegen zusammen aufzutreten, holt sich die „Comedy-Lounge“ Kollegen aus den USA, England und Irland nach Ingolstadt und München. Florian Simbeck tritt zusammen mit 3 englischsprachen Comedians am 26.10. in München und am 27.10. in Ingolstadt auf, und vermittelt dem Publikum Comedy aus der englischsprachigen Welt.
Ein Comedy-Label aus Pfaffenhofen mit überraschend vielen Varianten. Eine humorige Spielart in einer Welt, in der es zunehmend verrücktere Spielarten gibt.

By the way, mit FAT JOKE kann man reden. Wie oben beschrieben, sind die Macher sehr umtriebig und Neuem gegenüber sehr, sehr aufgeschlossen. Wer seinen Gästen das Besondere eines individuell konzipierten Comedy Abend bieten möchte, (Bühne vorausgesetzt) kann die Comedy-Spezialisten gerne kontaktieren.

Über Bernd Schuhböck

Nach den Maßstäben der Ära Willy Brandts politisch eher linksliberal. Wer ihn missverstehen möchte, nennt ihn einen Sozialromantiker. Wer ihn kennt, wertkonservativ und mit zu viel Ethos für einen Bayer. Der Mann für´s kommunale, soziale oder sonstwie politische. Oder für Themen, für die sich keiner fand, der sie aufgreifen wollte.

Check Also

VIDEO – Lappland Adventure noch kurz vor dem Corona-Shutdown in Europa 2020

Nach der Ankunft in Helsinki folgte Abenteuer auf Abenteuer.