Ideen gegen den Leerstand in Geisenfeld

Wenn die „Unternehmerrunde Geisenfeld“ (das sind die, die Vorteile des Einkaufens vor Ort stärken und die Kaufkraft im Ort halten wollen) dem Leerstand der Geisenfelder Geschäftslokale wirkungsvoll entgegentreten wollte, sollte sie -ganz generell- etwas cleverer agieren.

? WIE ?

! SO !

Über web36

Check Also

Dringend angeraten – PC-Leihgeräte für bedürftige Schüler an PAF-Schulen nun möglich.

Laut MdL Karl Straub (CSU) fließen an die Schulen im Landkreis dafür “mehr als eine halbe Million Euro“.

Schreibe einen Kommentar