Nach “Du Bist Terrorist” der neue Kurzfilm „Wir lieben Überwachung“

Zum „Chaos Communication Congress“ (31C3) hier der neue Kurzfilm von Alexander Lehmann

Er hat es wieder getan! Der Videokünstler Alexander Lehmann nimmt sich im Nachfolger des preisgekrönten Kurzfilms “Du Bist Terrorist” in bekannt objektiver und leicht verständlicher Manier der schönen neuen Überwachungswelt an.

Noch nicht ganz überzeugt von des Innenministers Plänen? Noch Zweifel, ob Überwachung wirklich so eine gute Idee ist? Doch ein bißchen post-privacy?

[youtube]http://youtu.be/qGvZveB1osw[/youtube]

Die englische Fassung wird auf dem 4-tägigen Chaos Communication Congress (31C3) präsentiert. (27. – 30. Dezember 2014, CCH Congress Center Hamburg)

Hier das Programm Chaos Communication Congress (31C3)

Und damit später keiner sagen kann, aus Zeitmangel (oder wegen der Witterung)
konnte er in Hamburg nicht dabei sein und deshalb muss er sich und sein Handy
tatenlos ausspionieren lassen
hier der Link zum Livestream der Veranstaltung!

Über Bernd Schuhböck

Nach den Maßstäben der Ära Willy Brandts politisch eher linksliberal. Wer ihn missverstehen möchte, nennt ihn einen Sozialromantiker. Wer ihn kennt, wertkonservativ und mit zu viel Ethos für einen Bayer. Der Mann für´s kommunale, soziale oder sonstwie politische. Oder für Themen, für die sich keiner fand, der sie aufgreifen wollte.

Check Also

5G, der BND und die Medien

Vom Hirngespinst gut informiert zu sein - Ein Kommentar von Dirk Pohlmann.