Tag Archives: Marktjubiläum

Schweinsteiger oder Bürgerfest: Tore gegen Torheit!

Schwarz-rot-goldene Partylaune in ganz Deutschland. Nur ein kleines bayerisches Hopfen-Städtchen an der Ilm feiert anders. Hier blendete man in bekannt “bürgerfreundlicher” Manier ein weltumspannendes Fußballfest aus, und feiert stattdessen ein historisches Stadtspektakel. Man bewilligt dem Sport zwar noch schnell eine neue Halle, doch gäbe es sportliche Erfolge zu feiern, programmiert man unsportliche Kulturfeierlichkeiten dagegen.  Hatte man bei den Verantwortlichen der …

weiterlesen »

Geisenfelder Pongraz Bier zur 700 Jahr Feier – Ein Bier, das über die Zunge tanzt

Für den Geisenfelder Braumeister Heimeran Pongraz war es ein langer Weg bis das erste “Braun-Bier” seinen Namen trug. Im Jahr 1589 abkommandiert aus dem Benediktinerkloster Geisenfeld zum Bau des “Braunen Hofbräuhauses” in München, ab 1591/92 dessen erster Braumeister, bis zum “Geisenfelder-Pongraz-Bier” im Jahr 2010, anlässlich Geisenfelds 700 Jahrfeier der Marktrechte, dauerte es über 400 Jahre. Gebraut wurde das “Pongraz-Bier” in …

weiterlesen »

Ein Stadtrat fliegt raus.

Der Markt Kösching lud vor geraumer Zeit Geisenfelds Stadträte zur Marktfeier ein. Was die können das können wir schon lange dachte sich Stadtrat Schranner von der CSU und stöberte fortan in historischen Materialien. Und sein Stöbern war von Erfolg gekrönt. Er entdeckte die Grundlage dafür, dass wir im Jahr 2010 in Geisenfeld 700 Jahre Marktjubiläum feiern können. “Geisenfelt, der marcht” …

weiterlesen »