“Nichts hinzuzufügen”

Der Regierungs- Außenamts- und Innenministeriumsprecher informieren auf der Bundespressekonferenz vom 24. April über die vom NSA-Untersuchungsausschuss aufgedeckten willigen Helfer vom BND, die dem US-Auslandsgeheimdienst NSA fragwürdige, dem Aufgabenprofil des deutschen Auslandsgeheimdienstes zuwiderlaufende Überwachungsdaten lieferten.

Ach ja, die Presseerklärung, auf die man sich in diesem “Video-Supercut” fortlaufend bezieht, die gibt es HIER zum nachlesen.

 

Über web36

Check Also

5G, der BND und die Medien

Vom Hirngespinst gut informiert zu sein - Ein Kommentar von Dirk Pohlmann.

Schreibe einen Kommentar