Unfassbare Videomanipulation – Die Hintergründe des 7-1 gegen Brasilien

Deutschland spielte ohne Gegner – Brasilianische Spieler wurden „nachträglich“ in´s Bild montiert

Nach dem WM-Triumph der Fußball Nationalmannschaft taucht nun ein „unbearbeitetes“ Fernsehsignal des „angeblichen“ 7-1 Erfolges gegen Brasilien auf.

Darauf zusehen:

Deutschland befand sich bei dieser Partie völlig ohne Gegner auf dem Platz.

Der Gegner wurde nachträglich -bei der etwas zeitversetzten Fernsehausstrahlung- einmontiert.

(Bei diesem unzensierten „Spiel“ ballerten die Deutschen den Ball übrigens 79-mal in das „gegnerische“ Tor)

[youtube]http://youtu.be/B6eI91YUHbM[/youtube]

Über web36

Check Also

Serie „Parlament“- „O.K., dann wählt doch alle 5 Jahre den unterhaltsamsten Clown“

Hier ein Ausschnitt daraus, der mit brachialer Offenheit das ausspricht, was zur EU keiner offen ansprechen will.