Pfaffenhofen -Landkreis u. Kreisstadt

Der größere Teil von Hopfenhausen

„Orientalen sind gute Erzähler. Und ich habe viel zu erzählen“. Über Afghanistan.

Politikwissenschaftler und Doktor der Philosophie, Matin Baraki zu Gast in Pfaffenhofen. Ein Abend über leidvolle Erfahrungen.---- Afghanistan, seit Jahrzehnten ein Spielball der Mächtigen im nicht enden wollenden Ost-West Konflikt. Eine Bevölkerung, die uns Deutsche anfangs sehr viel Sympathie entgegenbrachte, bis ein gewisser Oberst Klein im Jahr 2009, bei einem Angriff auf einen Tanklastzug in der Nähe von Kundus, afghanische Zivilisten und deren Kinder bombardieren ließ. Diese durch einen deutschen Offizier verursachten ca. 100 Toten waren die Ursache, warum Deutschland jetzt auf der Skala der in Afghanistan skeptisch beäugten Nationen in die Nähe der ganz oben stehenden USA rückten. Und deutsche Soldaten besetzen als Teil einer NATO-Truppe noch immer dieses Land. Ein seit 16 Jahren zum Scheitern verurteiltes Unterfangen, denn Afghanistans Geschichte zeige, so beschreibt es zumindest der Politikwissenschaftler Dr. Matin Baraki, „der Afghanistan Konflikt kann militärisch nicht gelöst werden“.

weiterlesen »

Frauen zurück ins Berufsleben – Wiedereinstieg für Frauen jeden Alters

Am 23. November treffen Unternehmen auf das Fachkräftepotenzial von Wiedereinsteigerinnen ---- Für Frauen, die nach einer längeren Pause den Wiedereinstieg in die Arbeitswelt suchen, bietet die Allianz für Fachkräfte des Landkreises Pfaffenhofen das richtige Angebot: Am Donnerstag, 23. November 2017, um 9.00 Uhr findet in Pfaffenhofen bereits zum sechsten Mal die Veranstaltung „Frauen zurück ins Berufsleben“ statt. Frauen aus der Region werden hier bei Rückkehr in die Beschäftigung unterstützt.

weiterlesen »

Tonnenleerung – Online abrufbare Terminpläne werden beim Lesen zum Suchspiel

Gut gedacht, schlecht gemacht. Wenn Verbraucher Abfuhrtermine mit der Lupe suchen müssen. ---- Können sie sich noch an die Zeit erinnern, als die Fernsehbilder nur schwarz/weiß zu empfangen waren? Da mussten sich Fernsehansagerinnen (ja, die gab es früher wirklich) kontrastreich anziehen und Fußball Kommentatoren besonders viel erklären, wenn sich die Mannschaft mit dem „dunkleren Trikot“(blau) nicht besonders gut von der mit den „etwas helleren Trikot“(grün) unterscheiden ließ. Für viele unserer Landkreisbewohner, darunter auch die Verantwortlichen im „Abfallbetrieb des Landkreises Pfaffenhofen a .d Ilm“ (AWP), dürften dies Erzählungen aus einer anderen Welt sein. Und so verwundert es nicht, dass man beim AWP nur „in Farbe“ dachte, als man sich an die grafische Gestaltung der ab 2018 ausschließlich nur noch online abrufbaren Abfallterminpläne machte.

weiterlesen »

Sie wollen reden? Liefern sie für 85,- € doch Informationen über ihren Haushalt

Das Bayerische Landesamt für Statistik sucht private Haushalte, die an der Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) 2018 teilnehmen wollen. Mitmachen lohnt sich dabei doppelt: Zum einen profitieren die Haushalte von einem ausführlichen Überblick über Ihre Einnahmen und Ausgaben. Zum anderen erhalten sie als Dankeschön für ihre Beteiligung an der EVS eine Geldprämie von mindestens 85 Euro.

weiterlesen »

Einwohnerzahl des Landkreises steigt weiter

Der Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm verzeichnet weiterhin einen Einwohnerzuwachs. Wie aus der neuesten Bevölkerungstabelle des Bayerischen Landesamts für Statistik und Datenverarbeitung hervorgeht, lebten zum Stichtag 30.06.2016 im Landkreis 124 953 Einwohner. Es handelt sich dabei um die Einwohnerzahlen, die auf Basis Zensus 2011 fortgeschrieben wurden. Gegenüber dem Bevölkerungsstand vom 30.06.2015 (122.507 Einwohner) bedeutet dies einen Anstieg um 2.446 Personen bzw. rund …

weiterlesen »

MdB Erich Irlstorfer (CSU) im Interview: „Scheitern ist keine Option“

Doch das „Schwafeln“, zum Beispiel über die 3. Säule bei der Rente, „muss aufhören“, so Irlstorfer. ---- Was man bis zum Wahlabend am 24. September von Politikern nur hinter vorgehaltener Hand hörte, 5 Tage danach spricht es der im Stimmkreis Freising, Pfaffenhofen und Teilen von Schrobenhausen wiedergewählte CSU Bundestagsabgeordnete Erich Irlstorfer schonungslos an. Obendrein macht er den Bürgern das Angebot, ihm, aber auch der CSU, bei 3 anstehenden Bürgerversammlungen offen die Meinung zu sagen und die Ansprüche an ihn offen zu artikulieren.

weiterlesen »

Online-Veranstaltungskalender – Was ist los im Landkreis Pfaffenhofen?

Landratsamt und KUS bitten um Meldung der Termine für 2018 ---- Der Sommer neigt sich dem Ende zu, höchste Zeit, die Veranstaltungssaison 2018 zu planen. "Wie spät beginnt das Konzert auf dem Hauptplatz?“, „Was ist am Wochenende für Kinder geboten?“, „Wann findet das Hallertauer Volksfest statt?" – Antworten auf diese Fragen sollen Bürger und Gäste auch im kommenden Jahr im Online-Veranstaltungskalender des Kommunalunternehmens Strukturentwicklung Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm (KUS) finden

weiterlesen »

Unpolitische „Umvolkung“ – Hornissen- und Wespenfachleute gesucht

Gesucht werden Fachleute für Aufklärung und Beratung zu Problemnestern. ---- Das Landratsamt Pfaffenhofen sucht Personen, die Interesse haben, die Untere Naturschutzbehörde bei Hornissen- und Wespenproblemen zu unterstützen. Die Fachleute sollen durch Aufklärung, Beratung und Information vor Ort den Bürgerinnen und Bürgern helfen, bei Problemen Lösungen zu finden. Zudem sollte die Umsiedlung bzw. Entfernung von Problemnestern fachlich durchgeführt werden können.

weiterlesen »