Pfaffenhofen -Landkreis u. Kreisstadt

Der größere Teil von Hopfenhausen

Die BDS-Azubi Akademie geht in die dritte Runde

Am 4. Oktober startet mit der Jahreskonferenz die dritte Runde der BDS-Azubi Akademie im Landkreis Pfaffenhofen a. d. Ilm. Diese bietet kleinen und mittleren Unternehmen einen professionellen Betriebsunterricht für ihre Auszubildenden

weiterlesen »

Stadtrat Geisenfeld – „Vergessen sie alles was wir ihnen geschickt haben“

Die Stadtratssitzung vom 28. Juli 2016 --- 5 Tage vor jeder Stadtratssitzung werden in der Regel die auf der anstehenden Sitzung zu behandelnden Tagesordnungspunkte und die sich daraus -aller Voraussicht nach- ergebenden Sachverhalte in sogenannten „Beschlussvorschlägen“ den Stadträten zum Abruf im „Rats-Informations-System“ zum Abruf bereitgestellt. Wenn’s denn funktionieren würde!

weiterlesen »

Durch Gymnastik im Ehrenamt zum Wellnesswochenende

Übungsleiterin der Gymnastikgruppe Tegernbach gewinnt Aufenthalt in Verwöhnpension Erna Brückl aus Tegernbach ist die Gewinnerin einer Verlosung unter den Ehrenamtskarteninhabern im Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm. Sie darf sich über ein Wellnesswochenende für zwei Personen im Hotel „Randsberger Hof“ in Cham freuen. Der Preis beinhaltet neben zwei Übernachtungen und einer Verwöhnpension auch zwei Eintrittskarten für den „Drachenstich“ in Furth im Wald.

weiterlesen »

Unterschriften gegen CETA – Aktionstag am 16. Juli auch im Landkreis Pfaffenhofen

Brüsseler Aktivisten „hacken“ Werbetafeln, Pfaffenhofener Unterstützer „verkacken“ Aufruf --- Am Samstag, 16. Juli werden auch im Landkreis Pfaffenhofen Unterschriften für ein bayerisches Volksbegehren gegen das Freihandelsabkommen der EU mit Kanada gesammelt. Dieses „Comprehensive Economic and Trade Agreement“ (CETA) genannte Abkommen enthält nach Meinung von Kritikern zu viele unzulässige Ausnahmen und Bedingungen, und wäre wegen der darin enthaltenen Investoren-Sonder-Rechte der „Ausverkauf demokratischer und sozialer Standards“ in Deutschland.

weiterlesen »

Asyl im Landkreis – Neu gebaute Unterkünfte in Vohburg u. Wolnzach bezugsfertig

Landrat unterzeichnete jetzt 10-Jahres-Mietverträge für 2 kommunale Flüchtlingsunterkünfte --- In Vohburg sei nicht nur ein „Flüchtlingsheim“ entstanden, die neuen Räume (für 60 Personen) sollen mittelfristig auch als „Sozialwohnungen“ Verwendung finden, so Vohburgs Bürgermeister Martin Schmid. Mit Blick auf den Neubau (für 64 Personen) in Wolnzach merkte Bürgermeister Jens Machold an, dass man auch in „Zeiten des Baubooms“ ein massives Bauwerk „zügig und günstig errichten kann“.

weiterlesen »

Jetzt 100 Akzeptanzstellen für die Ehrenamtskarte im Landkreis Pfaffenhofen

Wobei diese Stellen in Geisenfeld und Vohburg noch unverhältnismäßig gering ausfallen --- Bürgerschaftliches Engagement kann nicht genug geschätzt werden. Ein Weg dies zu tun, ist die Anerkennung der ehrenamtlich erbrachten Leistung in Form von Vergünstigungen auszudrücken. Etwa wie das Pfaffenhofener Brauhaus Urbanus. Die neueste unter den jetzt 100 Akzeptanzstellen.

weiterlesen »

Gutachten Ilmtalklinik – 28 Pillen für´s Überleben (Video)

Unternehmensberatung stellte am Dienstag ihr Gutachten der Presse vor --- Die Drei Personen der Unternehmensberatung Ernst&Young sprachen mit vielen Personen, verglichen Zahlen und fassten die so gewonnen Erkenntnisse in einem 90-seitigen Gutachten zusammen. Die Kernaussagen dieses Gutachtens präsentierten sie am 5. Juli 2016 der Presse in Pfaffenhofen.

weiterlesen »

Neuer Wertstoffhof für Pfaffenhofen

Werkausschuss genehmigt rund 1,5 Mio. Euro für Bau und Erschließung --- Den neuen Wertstoffhof für die Kreisstadt hat der Werkausschuss des Abfallwirtschaftsbetriebs des Landkreises bei seiner letzten Sitzung auf den Weg gebracht. Die Kreisräte genehmigten einstimmig die von Landrat Martin Wolf und Werkleiterin Elke Müller vorgestellte Planung.

weiterlesen »