Pfaffenhofen -Landkreis u. Kreisstadt

Der größere Teil von Hopfenhausen

Auf zum 20. landkreisweiten Ramadama am 12. März

Von Baar-Ebenhausen bis Wolnzach: Nachfolgend alle Treffpunkte im Landkreis --- Große Aufräumaktion am 12. März. Nach den großen Erfolgen in den Vorjahren, wird auch heuer, zum 20. Mal in Folge, am 12. März eine Ramadama-Aktion durchgeführt. Dabei beseitigen freiwillige Helferinnen und Helfer Abfallablagerungen aller Art in Wald und Flur sowie an Straßenrändern.

weiterlesen »

Geisenfelder Fastenpredigt 2016 – Das VIDEO

Die Freien Wähler (FW) luden am 5. März zum Starkbierfest nach Unterpindhart --- Da war zum Beispiel „die Red“ vom Strafzettel Sammler Christian, dem Wildbret Kenner Erich, der Weißbier Gerda oder dem Lichtgestalter Hans. Gut 300 Gäste erlebten an diesem Abend einen blendend aufgelegten Meyer Sepp als Bruder Barnabas und den gut eingeschenkten SEBASTIANI-Bock : Zwei starke Typen beim Rockermeier!

weiterlesen »

Interview mit Franz Spitzauer, Geschäftsführer des FC Ingolstadt 04

Was unterscheidet einen Fußballclub von einem „normalen“ Unternehmen. „Nicht viel. Beides sind Kapitalgesellschaften“, gibt Franz Spitzauer im Video-Interview zu verstehen. Wobei sich die Interessen der sogenannten „Stakeholder“ , also „die Anspruchsgruppen die von einem Verein etwas wollen, schon von einer normalen GmbH unterscheiden“. Ein Aspekt, den Spitzauer am 16. März als Referent des vom „Kommunalunternehmen Strukturentwicklung Landkreis Pfaffenhofen“ (KUS) veranstalteten „Unternehmerfrühstück“, unter anderem darstellen wolle.

weiterlesen »

Unternehmerfrühstück mit Franz Spitzauer – Die Kunst zu führen

„Was Unternehmer von Sportmanagern lernen können“ am 16. März 2016 in Pfaffenhofen --- „Das Thema dürfte für alle Unternehmerinnen und Unternehmer aus dem Landkreis Pfaffenhofen interessant sein, denn um ein Unternehmen langfristig erfolgreich zu führen, bedarf es vieler Kompetenzen und Eigenschaften“, sagt KUS-Vorstand Johannes Hofner.

weiterlesen »

Ilmtalkliniken – Kommunales Überleben nur noch schwer möglich

Defizit erneut um eine Million auf 5,1 Mio. Euro gestiegen. Kreistagsfraktionen stellen Forderungen --- Vor drei Monaten betrug der ohnehin hohe Jahresfehlbetrag noch 4, 1 Millionen. Der Kreis bewilligte daraufhin eine weitere Million Defizitausgleich. Am vergangenen Samstag dann die Überraschung: Das schlechte Jahresergebnis für 2015 erfordert eine weitere Million.

weiterlesen »

Wolnzach – 3-fache Kapazitätserweiterung eines Geflügelmastbetriebs geplant

Bürger können ab 23. Februar Antragunterlagen einsehen --- Nun also doch. Nachdem ein Eschelbacher Geflügelmastbetrieb seinen bereits 2012 gestellten Antrag im Herbst letzten Jahres zurückzog, liegt er nun -überarbeitet- erneut im Landratsamt auf dem Tisch. Geplant sind eine Kapazitätserhöhung um rund das Dreifache von bisher rund 50 Tsd. auf knapp 145 Tsd. Tiere.

weiterlesen »

„Tafel“ im Landkreis Pfaffenhofen – Lieferservice für Asylbewerber ?

Eine Pressemeldung des Landratsamtes sorgt für Irritation. --- Keine Sozialwohnung für Bedürftige, kein Geld für Lehrer und Engpässe bei den Kindergartenplätzen. „Doch für Flüchtlinge gilt das alles nicht“ hört man das Wehklagen quer durch die Republik. Und jetzt sollen Asylbewerber von der Pfaffenhofener Tafel auch noch Lebensmittel in ihre Wohnungen geliefert bekommen? Hier der Sachverhalt hinter einer „verunglückten“ Pressemeldung.

weiterlesen »