Corona – Wichtiges, unwichtiges und irres im Liveticker

Lesezeit: 5 Minuten

———————-

Wir haben es anscheinend doch nötigEin Landrat ohne Vertrauen in die eigene Regierung bittet China um Hilfe

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/corona-krise-in-heinsberg-landrat-stephan-pusch-bittet-china-um-hilfe-a-84c1b1d7-dbc4-45a1-b30a-e626ba02e1ce

Wir haben es anscheinend nicht nötig! Deutschland lehnt Hilfe aus China ab. Andere Länder nehmen diese Hilfe dafür gerne an

https://deutsch.rt.com/inland/99716-wir-schaffen-alleine-deutschland-verweigert/

——————————–

 Ausgangsbeschränkung in Bayern-Teil 14Musizieren, musizieren! (Wie schon im Teil 4 gezeigt)
Warum ich diesen Kerl hier poste und die anderen „Künstler“ weiter unten verdamme? Der hier sülzt nicht Corona mäßig rum sondern spielt einfach. (Und weil ich eben gute Gitarrenmusik mag)

Ausgangsbeschränkung in Bayern-Teil 14 – Musizieren, musizieren! (Wie schon im Teil 4 gezeigt)Warum ich diesen Kerl…

Gepostet von Bernd Schuhböck am Montag, 23. März 2020

 

Ausgangsbeschränkung in Bayern-Teil 13Ernüchterung über EUropa macht sich breit. (Besonders in Italien)

Ausgangsbeschränkung in Bayern-Teil 13 – Ernüchterung über EUropa macht sich breit. (Besonders in Italien)

Gepostet von Bernd Schuhböck am Montag, 23. März 2020

Über Bernd Schuhböck

Nach den Maßstäben der Ära Willy Brandts politisch eher linksliberal. Wer ihn missverstehen möchte, nennt ihn einen Sozialromantiker. Wer ihn kennt, wertkonservativ und mit zu viel Ethos für einen Bayer. Der Mann für´s kommunale, soziale oder sonstwie politische. Oder für Themen, für die sich keiner fand, der sie aufgreifen wollte.

Lesen sie auch

Stichwahl in Geisenfeld – „Corona Hilfe“ und der Profilierungsversuch eines Rettungsassistenten.

Oder wie ein Redakteur der Heimatzeitung Vorgänge seiner Sichtweise anzupassen versucht